Skip to main content







News - Verein

Vereinsabend

4. Vereinsabend informierte über Situation des FC Wacker Innsbruck

Vereinsabend

Sehr gut besucht war der 4. „Wir sind Wacker“-Vereinsabend, bei dem sich die Mitglieder des FC Wacker Innsbruck wie jeden ersten Dienstag im Monat trafen, um Informationen und Meinungen über aktuelle Entwicklungen im Verein auszutauschen.

Briefe aus ganz Europa

Europaweite Unterstützung für Wacker

Briefe aus ganz Europa

Unzählige Unterstützungsmails, Faxe und E-Mails treffen seit gestern im Club Management des FC Wacker Innsbruck ein. Nachdem von diversen Medien schon im vorhinein kolportierten Scheitern der Verhandlungen mit dem zukünftigen Beirat, startete eine beispiellose Welle der Solidarität.

Wacker Obmann Gerhard Stocker bedauert Eberles Entscheidung

Gerhard Stocker bedauert Eberles Entscheidung

Wacker Obmann Gerhard Stocker bedauert Eberles Entscheidung

Gerhard Stocker, Obmann des FC Wacker Innsbruck, bedauert die Entscheidung Ferdinand Eberles als Präsident des Fußballvereines nicht mehr zur Verfügung zu stehen.

Nach mehrwöchigen Verhandlungen konnte eine Einigung erzielt werden

Offizielle Stellungnahme des FC Wacker Innsbruck

FC Wacker Innsbruck

 

Eingangs halten wir, der Vorstand des FC Wacker Innsbruck fest und unterstreichen, dass wir die Vereinbarung mit Frau Dr. Anna Hosp, im Aktenvermerk über die Besprechung vom 24.9.2007 dargestellt, zu 100 % anerkennen und befürworten, das mit Frau Dr. Hosp besprochene Prozedere wurde und wird von uns genau eingehalten.

Vereinsabend

4. Wir sind Wacker – Vereinsabend im Club96

Vereinsabend

Der FC Wacker Innsbruck veranstaltet wie jeden 1. Dienstag im Monat auch im Okober den Wir sind Wacker – Vereinsabend für alle schwarz-grünen Mitglieder. Die Mitgliederversammlung findet am Dienstag, den 2. Okober um 19.30 Uhr im Club 96 im Tivoli statt. Einlass ist gegen Vorlage des Mitgliedsausweises ab 19 Uhr.

FC Wacker Innsbruck

FC Wacker Innsbruck sieht optimistisch in die Zukunft

FC Wacker Innsbruck

Unter dem Vorsitz von Landesrätin Anna Hosp haben heute Wacker Obmann Gerhard Stocker und der designierte Präsident Ferdinand Eberle die nächsten Schritte für die Zukunft des FC Wacker Innsbruck erörtert.

FC Wacker Innsbruck

FC Wacker Innsbruck und Landesrätin Dr. Anna Hosp einigen sich

FC Wacker Innsbruck

In einem sehr guten Gespräch einigten sich heute Wacker Obmann Gerhard Stocker, Dr. Christian Kurz (Vorstandsmitglied und Rechtsreferent) mit Landesrätin Dr. Anna Hosp auf eine zukünftige Zusammenarbeit.
Bestandteil dieser Zusammenarbeit ist die Installierung eines Vereins-Präsidenten in der Person von Ferdinand Eberle. Ferdinand Eberle sieht seine Aufgabe hauptsächlich in der Verbindung zwischen Verein, Politik und Sponsoren. Weiters wird ein Wirtschaftsbeirat mit Vertretern von Großsponsoren in das Vereinsgefüge eingebaut.

FC Wacker Innsbruck

Stellungnahme zur weiteren Vorgehensweise hinsichtlich der a. o. Generalversammlung

FC Wacker Innsbruck

Aufgrund der öffentlich stattfindenden Spekulationen rund um die Zukunft  des FC Wacker Innsbruck gibt der Verein folgende Vorgehensweise, die dem bestehenden Statut entspricht, bekannt:

FC Wacker Innsbruck

Land Tirol bietet dem FC Wacker Innsbruck finanzielle Unterstützung an

FC Wacker Innsbruck

Bei einem Gespräch von Landesrätin Dr. Anna Hosp mit Gerhard Stocker, wurde dem Wacker Obmann ein interessantes Angebot unterbreitet, das eine Entschuldung des Tiroler Traditionsvereins mit 30.06.2008 sowie eine Erhöhung des Regelbudgets ab 2008/09 beinhaltet.

Kurt Jara in Aktion

FC Wacker Innsbruck sucht neuen Sportdirektor

Kurt Jara in Aktion

Der Tiroler Traditionsverein ist auf der Suche nach einem neuen, starken Mann für den Posten des Sportdirektors.

Skip to content