Skip to main content







News - News

FC Wacker Innsbruck

FC Wacker Innsbruck sieht optimistisch in die Zukunft

FC Wacker Innsbruck

Unter dem Vorsitz von Landesrätin Anna Hosp haben heute Wacker Obmann Gerhard Stocker und der designierte Präsident Ferdinand Eberle die nächsten Schritte für die Zukunft des FC Wacker Innsbruck erörtert.

FC Wacker Innsbruck

FC Wacker Innsbruck und Landesrätin Dr. Anna Hosp einigen sich

FC Wacker Innsbruck

In einem sehr guten Gespräch einigten sich heute Wacker Obmann Gerhard Stocker, Dr. Christian Kurz (Vorstandsmitglied und Rechtsreferent) mit Landesrätin Dr. Anna Hosp auf eine zukünftige Zusammenarbeit.
Bestandteil dieser Zusammenarbeit ist die Installierung eines Vereins-Präsidenten in der Person von Ferdinand Eberle. Ferdinand Eberle sieht seine Aufgabe hauptsächlich in der Verbindung zwischen Verein, Politik und Sponsoren. Weiters wird ein Wirtschaftsbeirat mit Vertretern von Großsponsoren in das Vereinsgefüge eingebaut.

FC Wacker Innsbruck

Stellungnahme zur weiteren Vorgehensweise hinsichtlich der a. o. Generalversammlung

FC Wacker Innsbruck

Aufgrund der öffentlich stattfindenden Spekulationen rund um die Zukunft  des FC Wacker Innsbruck gibt der Verein folgende Vorgehensweise, die dem bestehenden Statut entspricht, bekannt:

FC Wacker Innsbruck

Land Tirol bietet dem FC Wacker Innsbruck finanzielle Unterstützung an

FC Wacker Innsbruck

Bei einem Gespräch von Landesrätin Dr. Anna Hosp mit Gerhard Stocker, wurde dem Wacker Obmann ein interessantes Angebot unterbreitet, das eine Entschuldung des Tiroler Traditionsvereins mit 30.06.2008 sowie eine Erhöhung des Regelbudgets ab 2008/09 beinhaltet.

Zoran Tanaskovic konnte Melanie Fischer gratulieren

Wacker-Damen souverän

Zoran Tanaskovic konnte Melanie Fischer gratulieren

In der 5. Runde der ÖFB-Frauenliga haben die FC Wacker Innsbruck Damen I den 1. DFC Leoben am Tivoli W1 mit 5:0 besiegt. Erfolgreich waren erstmals auch die Damen II, sie besiegten in der 2. Liga West Lingenau mit 8:0.

Gegen Leoben auf Sieg aus: Doris Adamovics, Marlies Hanschitz und Cilly Metzler (v. l.)

Wacker-Damen gegen Schlusslichter auf Punktejagd

Gegen Leoben auf Sieg aus: Doris Adamovics, Marlies Hanschitz und Cilly Metzler (v. l.)

Gegen die Letzten der jeweiligen Liga-Tabellen wollen die beiden Teams der Damen des FC Wacker Innsbrucks morgen ihr Punktekonto aufbessern.

Kurt Jara in Aktion

FC Wacker Innsbruck sucht neuen Sportdirektor

Kurt Jara in Aktion

Der Tiroler Traditionsverein ist auf der Suche nach einem neuen, starken Mann für den Posten des Sportdirektors.

VBgm. Christoph Platzgummer und Thomas Gaßler bei der feierlichen Eröffnung

Der Wackerladen – Das erste Monat!

VBgm. Christoph Platzgummer und Thomas Gaßler bei der feierlichen Eröffnung

Der offizielle Wackerladen des Bundesligisten FC Wacker Innsbruck wurde vor gut einem Monat im Kreise der Wackerfamilie – Vorstand, SpielerInnen, Fans – und viel Prominenz eröffnet. Die aktivsten Mitglieder unseres Vereins haben sich wacker in die ehrenvolle Aufgabe, den Fanladen in Eigeninitiative aufzubauen, verbissen. Binnen zwei Monaten ist das kleine Schmuckkästchen in der Maria-Theresienstraße 49a entstanden. Mag. Thomas Gaßler, Verantwortlicher für den gesamten Fanartikelbereich des FC Wacker, zieht hocherfreut Bilanz: „Der Wackerladen ist Gold wert. Er übertrifft nicht nur alle Erwartungen was den Fanartikelverkauf betrifft, sondern er ist die wichtigste Anlaufsstelle für alle Wackerianer. Gerade jetzt, in dieser schwierigen Phase für unseren Verein, ist die Kommunikation innerhalb der Wackerfamilie von besonderer Bedeutung. Der Wackerladen bietet den Raum, in dem diese Kommunikation stattfindet. Es gab soviel Lob und wackere Ideen, es liegt an uns allen sie so schnell wie möglich umzusetzen.“

Zoran Tanaskovic sah eine überforderte Wacker-Abwehr

Neulengbach einige Nummern zu groß

Zoran Tanaskovic sah eine überforderte Wacker-Abwehr

Gegen einen übermächtigen Gegner gab es für die FC Wacker Innsbruck Damen I in Neulengbach eine 1:8-Niederlage.

von links: Sportlicher Leiter Horst Braun, Angelika Feldbacher, Trainer Zoran Tanaskovic und Kapitänin Sandra Kapeller

Schlager der Woche in Neulengbach

von links: Sportlicher Leiter Horst Braun, Angelika Feldbacher, Trainer Zoran Tanaskovic und Kapitänin Sandra Kapeller

Nachdem die Männer-Kampfmannschaft diese Woche aufgrund der Spiele des Nationalteams gegen Japan und Chile spielfrei hat, gilt das Hauptaugenmerk der wackeren Anhängerschaft dem Schlagerspiel der ÖFB-Frauenliga, das diese Woche in Neulengbach stattfindet. Dort trifft der gastgebende Meister und Titelfavorit am Samstag auf den bisher ungeschlagenen Tabellenführer FC Wacker Innsbruck.

Skip to content