Skip to main content







News - Nachwuchs

Toni Polster bei der Auslosung

Wiener Stadthallenflair für wackeren Nachwuchs!

Toni Polster bei der Auslosung

Was für die „Großen“ der FC Wacker Innsbruck Kampfmannschaft erst im Jänner nächstes Jahr ansteht, erwartet die wackere U10 und U11 bereits kurz vor dem Jahreswechsel.
Die beiden Teams werden am 1. Internationalen „Toni Polster“ Hallenfußball-Nachwuchsturnier am 29. und 30. Dezember in der Wiener Stadthalle teilnehmen.

Ein Foto aus sonnigeren Tagen: die erfolgreiche Wacker-U7

Auch Wackers U7 ist Stadtmeister!

Ein Foto aus sonnigeren Tagen: die erfolgreiche Wacker-U7

„Was die U12 kann, dass können wir schon lange!“ Das dachten sich die Spieler der U7 des FC Wacker Innsbruck. Nachdem im November die wackere U12 den Hallenstadtmeistertitel von Innsbruck eroberte, ließ sich die U7 nicht lange bitten. Mit vier überlegenen Siegen in vier Spielen und einem Torverhältnis von 24:2 setzte man sich vor den Teams des SVI, IAC, Reichenau und Wacker II durch.

Die Tiroler Auswahl mit Nachwuchs-Spielern des FC Wacker Innsbruck

Tiroler Nachwuchs-Auswahl in Traun sensationell

Die Tiroler Auswahl mit Nachwuchs-Spielern des FC Wacker Innsbruck

Einen großartigen Erfolg feierte die Auswahl des Jahrganges 95 beim Bundesliga-Hallenturnier im oberösterreichischen Traun. Beim stark besetzten Turnier erreichte die von den Auswahltrainern Alois Schönherr und Christian Stoff betreute Mannschaft den zweiten Platz hinter dem GAK.

Tirols Talente erobern Italiens Fußballplätze

Tiroler Fußballnachwuchs auf Italien-Reise

Tirols Talente erobern Italiens Fußballplätze

Vom 26. bis 28. Oktober reiste der Tiroler Fußballnachwuchs nach Italien, um sich dort mit großen Vereinen des Fußballweltmeisters zu messen.

Wackers erfolgreiche U12

U12 eroberte Stadtmeistertitel 2007/2008

Wackers erfolgreiche U12

Sechs Innsbrucker Vereine traten am Sonntag, den 04. November an, um den Innsbrucker Stadtmeister des Jahrgangs 1996 für die Saison 2007/2008 zu suchen, SK/Lohbach, SK Wilten, SVI , SVG Reichenau, IAC und der FC Wacker Innsbruck.

Toller Erfolg der wackeren U11 beim Wintercup in Sölden

Am Nationalfeiertag war es soweit, der von der Tirol Werbung, Tirol Milch, Casinos Austria und dem Tiroler Fußballverband initiierte Wintercup im Zuge der Tirol:08 Kampagne zur Europameisterschaft feierte einen gelungenen Auftakt in Sölden.

Das Mannschaftsfoto der FC Wacker Innsbruck U7 2007/08

Jung-Wackerianer spielen groß auf

Das Mannschaftsfoto der FC Wacker Innsbruck U7 2007/08

Immer wieder überbringen die Nachwuchs-Trainer des FC Wacker Innsbruck gute Nachrichten von ihren erfolgreichen Kinder- und Jugend-Teams.

Die U9 des FC Wacker Innsbruck erreichte Platz neun

Internationale Kostproben für Wacker-Nachwuchs im Sommer

Die U9 des FC Wacker Innsbruck erreichte Platz neun

Die internationalen Kontakte des FC Wacker Innsbruck nützten die Nachwuchsmannschaften in den Sommer-Monaten, um bei Freundschaftsspielen und Turnieren die große Welt des Fußballs kennen zu lernen.

Die erfoglreiche Tiroler Auswahl des Jahrganges 95

Starker Auftritt und Turniersieg der neuformierten Tiroler Auswahl des Jahrganges 95

Die erfoglreiche Tiroler Auswahl des Jahrganges 95

Erstmals nahm die Auswahl des Jahrganges 95, betreut durch Alois Schönherr und Christian Stoff, an zwei Internationalen Turnieren in Micheldorf in Oberösterreich statt. Die neu gestaltete Zusammenarbeit zwischen Tiroler Fußballverband und Wacker Innsbruck zeigt bereits erste Erfolge. In Hinkunft wollen die beiden Institutionen sich ja vermehrt gemeinsam um die Ausbildung der Spitzentalente in Tirol kümmern. Einen wesentlicher Teil der neuen Konzeption nehmen hierbei stark besetzte internationale Turniere ein. Der Startschuss fiel bei zwei stark besetzten Turnieren in Oberösterreich.

Wacker-Nachwuchs zeigte in Köln Teamgeist

Wackers U11 belegt Rang 3 beim Geißbock Cup!

Wacker-Nachwuchs zeigte in Köln Teamgeist

Großer Erfolg für den Nachwuchs des FC Wacker Innsbruck: beim GeißbockCup in Köln erreichte das Team der U11 unter 40 Mannschaften den hervorragenden dritten Platz. Letztlich war nur die Jugend der Renomme-Vereine aus dem Ruhrpott, Borussia Dortmund und Schalke 04, besser.

Skip to content