In der Regionalliga Tirol gastiert Wacker Innsbruck II beim großen Favoriten auf den heurigen Titel. Wacker Innsbruck III startet in Elbigenalp in die neue Saison der Bezirksliga West.

FCW II: Zu Gast beim Ligafavoriten

Nach dem stürmischen Saisonauftakt geht es für die junge Truppe des FC Wacker Innsbruck nach Wörgl. Die Unterländer gelten als der große Favorit auf Platz 1 am Ende des Grunddurchgangs. Kein Wunder, belegte das Team von Trainer Denis Husic doch in der vergangenen Saison eben diesen Platz an der Sonne. Dazu hat man sich in der Transferzeit prominent verstärkt. Die Ex-Wackerianer Sasha Wörgetter und Thomas Löffler tragen nun auch das Dress des SV Wörgl. Trotzdem hatte der Favorit zum Saisonauftakt überraschend große Probleme. Gegen Telfs lag man lange 0:1 zurück (Torschütze Ex-Wackerianer Perstaller), ehe Mujanovic und Patterer das Spiel doch noch drehten.

Die Wackerianer zeigten im ersten Spiel der Saison reichlich gute Ansätze. Nicht nur spielerisch gelangen gegen den FC Kufstein gute Aktionen, auch Leidenschaft und Moral bewies die junge Truppe von Trainer Richard Slezak. Immerhin holte man einen 0:2-Rückstand auf und hatte in der Schlussphase gar Chancen auf den Sieg. Dabei zeigte man temporeichen Fußball mit Spielwitz. FCW II bewies also jene Tugenden, die es auch in Wörgl brauchen wird. Gegen die gestandene Husic-Elf können sich die jungen Schwarz-Grünen beweisen und Pribanovic, Nagler und Co freuen sich auf diese Standortbestimmung. Man darf gespannt sein, wie sich die neuformierte Mannschaft beim Topfavoriten der Liga schlagen wird.

Spiedaten:
Regionalliga Tirol, 2. Runde
SV Wörgl - FC Wacker Innsbruck II
Freitag, 07.08.2020, 19.30 Uhr
Sportzentrum Wörgl
Schiedsrichter: Patrick Elsler

FCW III: Zu Gast beim Liganeuling

Am Samstag gastiert FCW III zum Auftakt der Bezirksliga West in Elbigenalp. Die SPG Lechtal (Zusammenschluss von SV Elbigenalp und SV Stanzach) ersetzt den FC Steinach, der sich aus der Liga zurückgezogen hat. Nicht nur für die Außerferner ist diese Begegnung eine erste Standortbestimmung, auch die blutjunge Truppe (Durchschnittsalter 16,14 Jahre) von FCW III-Trainer Daniel Wilson muss sich an neue Verhältnisse gewöhnen. In der vergangenen Saison war man als Aufsteiger die Sensation der Liga, lag man doch bis zum corona-bedingten Abbruch an der Tabellenspitze. Aufgrund der vom Verband vorgegebenen Altersregelung für FCW III (eigentlich die U18 des Tiroler Traditionsvereins) mussten drei Leistungsträger das Team verlassen. Von der U16 rückten Spieler nach, doch ansonst gab es keine Neuverpflichtungen.

Spieldaten:
Bezirksliga West, 1. Runde
SPG Lechtal - FC Wacker Innsbruck III
Samstag, 08.08.2020, 18.00 Uhr
Sportplatz Elbigenalp
Schiedsrichter: Johannes Härting 
 




Partner:

Tiroler Wasserkraft
Hypo Tirol
Innsbrucker Kommunalbetriebe AG
Olympiaworld
Tirol Werbung
Tiroler Tageszeitung
iDM
Hypo Leasing
Nike + 11Teamsport
Admiral Sportwetten
Flughafen Innsbruck
GWO
Stasto
Zipfer Bier
Scarecrow
UNIQA
Mondo

Bewerbssponsoren:

toto
Laola1
ORF
Planet Pure