Im Duell mit den Young Violets Austria Wien zogen die Youngsters des FC Wacker Innsbruck II nach spannendem Spiel knapp den Kürzeren.

Knappe Niederlage

Aktiver starteten die Young Violets in die Partie und blieben auch in der ersten Halbzeit gefährlicher. Doch die erste richtige Chance hatte Wacker Innsbruck II. Nach einem Eckball in der 7. Minute kam am langen Eck Elvin Ibrisimovic an den Ball, brachte ihn aber aus kurzer Distanz nicht im Tor unter. In der Folge drehten die Gastgeber auf. FCW-Tormann Alexander Eckmayr musste einige Schüsse entschärfen und Felix Bacher konnte auf der Linie klären. In der 27. Minute half aber alles nichts. Prokops Hereingabe in den Strafraum nahm Sarkaria gefällig an und schloss erfolgreich ab. Die Wiener kontrollierten das Spiel, ließen aber kurz vor Ende der ersten Halbzeit Felix Köchl außer acht. Der 16-Jährige war im Abschluss dann aber etwas zu eigensinnig. 

Der Beginn der zweiten Halbzeit stand ganz im Zeichen der Schwarz-Grünen. Zunächst kamen Markus Wallner und Elvin Ibrisimovic an eine gute Flanke in den Strafraum nicht ran, doch in der 49. Minute erzielte man schließlich den Ausgleich. Bacher fing einen Angriff ab, schlug einen langen Pass in den Lauf von Ibrisimovic, der sehenswert ins lange Eck traf. Die abstiegsbedrohten Wiener erhöhten nun den Druck und es entwickelte sich eine flotte Partie. Beide Teams zeigten guten Fußball, doch die Young Violets waren effizienter. In der 71. Minute schlug wieder das Duo Prokop/Sarkaria zu. Nach einem Zuspiel auf den an der Strafraumgrenze freistehenden Sarkaria traf dieser per Innenstange zum 2:1. FCW II versuchte mit den Einwechslungen der Offensivspieler Ertugrul Yildirim und Okan Yilmaz mehr Druck nach vorne zu generieren und den Ausgleich zu erzielen. Kurz vor Schluss hatte man auch die große Ausgleichschance, doch Ibrisimovic´ Kopfball, nach Flanke von Wallner, ging knapp übers Tor.

Spieldaten:
HPYBET, 2. Liga, 28. Runde
Young Violets Austria Wien - FC Wacker Innsbruck II 2:1 (1:0)
Freitag, 24.05.2019, 19.10 Uhr
Generali Arena
Schiedsrichter: Mag. Markus Hameter
220 Zuschauer

Young Violets Austria Wien: Kos, Prokop (83. Gassmann), Jonovic, Salamon, El Moukhantir, Gluhakovic, Pejic, Hahn, Fitz, Yateke (79. Hainka), Sarkaria (88. Sulzer)

FC Wacker Innsbruck II: Eckmayr, Handl, Pirkl, Hamzic (87. Yilmaz), Bacher, Conté, Gallé, Joppich, Wallner, Köchl (46. Yildirim), Ibrisimovic

Torfolge: 1:0 Sarkaria (27.), 1:1 Ibrisimovic (50.), 2:1 Sarkaria (71.)

Verwarnungen: Fitz bzw. Hamzic, Conte

Partner:

Tiroler Wasserkraft
Hypo Tirol
Innsbrucker Kommunalbetriebe AG
Olympiaworld
Raiffeisen Bank Tirol
Tirol Werbung
Tiroler Tageszeitung
Hypo Leasing
Star Sportwetten
Tiroler Versicherung
Admiral Sportwetten
Flughafen Innsbruck
macron
GWO
Yesca
Stasto
Zipfer Bier
Scarecrow

Bewerbssponsoren:

toto
Laola1
ORF
Planet Pure