Während die Herrenkampfmannschaft durch die Länderspiele spielfrei ist, die Regionalliga West und die Damen-Bundesliga sich bereits in der Winterpause befinden, treffen unsere schwarz-grünen Nachwuchshoffnungen auf den oberösterreichischen Vertreter von Geretsberg.

 

Leistung bestätigen

Nach dem schwierigen Herbst mit vielen Verletzungen und Krankheiten sowie zum Teil unglücklich verlorenen Matches will die Nachwuchsabteilung der Damen den letzten Trend fortsetzten und auf der Erfolgsstraße bleiben. In ihrem letzten Bewerbsspiel hat mit den wackeren Tugenden, Einsatz, Kampfgeist und Wille bis zur letzten Sekunde den ersten Sieg in der Nachspielzeit auswärts fixiert. Nun gilt es gegen Geretsberg daheim an diese Leistung anzuschließen. Im Auswärtsspiel der diesjährigen Saison steht am Ende ein 2:2-Remis, und das obwohl man zur Pause bereits mit zwei Treffern im Rückstand gelegen hat. Aber Sarah Schwaninger und Magdalena Nagele schaffen für die Schwarz-Grünen den Ausgleich. Mit einem vollen Erfolg könnte man den Gegner in der Tabelle überholen.

Für alle Wackerianer, die sich ein Wochenende ohne Spiel ihres Vereins nicht vorstellen können, bietet sich somit am Samstag die Möglichkeit, die Damen zu unterstützen.

Spieldaten:
ÖFB-Frauen 2. Liga Mitte/West, 11. Runde
FC Wacker Innsbruck 1b - Geretsberg
Samstag, 14. November 2015, 14 Uhr
Sportplatz Wiesengasse B
SR: Olivia Tschon

Partner:

Innsbrucker Kommunalbetriebe AG
Olympiaworld
Tiroler Tageszeitung
Nike + 11Teamsport
Admiral Sportwetten
Flughafen Innsbruck
Stasto
Zipfer Bier
Scarecrow

Bewerbssponsoren:

Planet Pure