versuchAkif Güclü wird neuer Trainer des FC Wacker Innsbruck. Der amtierende Regionalliga-Meistertrainer wird bereits am morgigen Dienstag den Trainingsauftakt zur neuen Saison gemeinsam mit Co-Trainer Mario Geir leiten.

Akif Güclü ist einer der erfolgreichsten Trainer der letzten Jahre in Tirol. Zuletzt trainierte er den SC Schwaz, mit dem es ihm gelang den Meistertitel in der Regionalliga West zu feiern. Zuvor erreichte er mit dem SV Hall in der Spielzeit 18/19 den Meistertitel in der Tirolerliga, der zum Aufstieg in die Regionalliga berechtigte.

Als Spieler war der 40-jährige Inhaber der UEFA A-Lizenz im Jahr 2004 bereits beim FC Wacker Innsbruck tätig und konnte dabei im Bundesligaaufstiegsjahr auch einen Profieinsatz in der zweiten Liga verzeichnen.

Die Statements:

Jakob Griesebner, Vorstand Sport:
„Mit Akif Güclü konnten wir unsere absolute Wunschlösung für den Trainerposten des FC Wacker Innsbruck gewinnen. Er hat seine Qualitäten im Tiroler Unterhaus bei Schwaz und Hall mit zwei Meistertiteln in der Regional – bzw. Tirolerliga zuletzt eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Wir sind überzeugt, dass er der richtige Trainer für die aktuelle Situation ist, mit dem wir einen kontinuierlichen und langfristigen Weg beginnen wollen.“

Akif Güclü, Trainer FC Wacker Innsbruck:
„Es ist eine große Ehre und Freude zukünftig Trainer des FC Wacker Innsbruck zu sein. Mein Ziel ist es mitzuhelfen den Verein wieder aufzubauen und meinen Teil im sportlichen Bereich beizutragen, damit wir unsere Ansprüche realisieren können. Wir werden umgehend mit den Vorbereitungen auf die neue Saison starten und ich bin optimistisch, dass es uns gelingt, in der kommenden Spielzeit eine gute Rolle zu spielen. Darüber hinaus ist es für mich auch eine Art Rückkehr – ich habe beim FC Wacker Innsbruck bereits gespielt und freue ich mich jetzt umso mehr als Trainer beim Tiroler Traditionsverein zu arbeiten!“

Partner:

kitzVenture
Innsbrucker Kommunalbetriebe AG
Olympiaworld
Tiroler Tageszeitung
Nike + 11Teamsport
Admiral Sportwetten
Flughafen Innsbruck
Stasto
Zipfer Bier
Scarecrow

Bewerbssponsoren:

Planet Pure