Andreas Herzog schickte uns ins BurgenlandAndreas Herzog schickte uns ins Burgenland
Im Wiener Hotel Hilton ging heute die Auslosung der zweiten Runde im ÖFB-Samsung-Cup über die Bühne. Dem FC Wacker Innsbruck bescherte die „Glücksfee" abermals einen unterklassigen Gegner aus dem Osten. Der Tiroler Traditionsverein trifft auf den Burgenlandligisten SV St. Margarethen. Voraussichtlicher Spieltermin ist der 20./21. September 2011.

Burgenland statt Tiroler Derby

St. Margarethen schaltete in der 1. Cup Runde die WSG Swarovski Wattens aus. „Schade, dass wir gegen St. Margarethen so einen schlechten Tag erwischt haben. Ein Spiel gegen Wacker im Cup wäre ein Traum gewesen", trauert auch Ex-Wackerianer Benjamin Pratner, der seine Fußballschuhe mittlerweile für Wattens schnürt, dem Duell nach.

Der FC Wacker Innsbruck ist somit gewarnt und wird auch die Aufgabe St. Margarethen sehr ernst nehmen, um einen weiteren Cup-Schritt nach Europa zu gehen.

{authorinfo}

Partner:

Tiroler Wasserkraft
Hypo Tirol
Innsbrucker Kommunalbetriebe AG
Olympiaworld
Tirol Werbung
Tiroler Tageszeitung
iDM
Hypo Leasing
Nike + 11Teamsport
Admiral Sportwetten
Flughafen Innsbruck
GWO
Stasto
Zipfer Bier
Scarecrow
UNIQA
Mondo

Bewerbssponsoren:

toto
Laola1
ORF
Planet Pure