Blitzturnier WebIn einem Blitzturnier traf unser FC Wacker Innsbruck heute auf den FC Liverpool und den VfB Stuttgart.

Gleich zu Beginn des 90-minütigen Turniers wartete der Tabellendritte der abgelaufenen Premier League-Saison auf unser Team. Trainer Daniel Bierofka rotierte nach dem 8:0 Cup-Erfolg über die SVG Reichenau auf einigen Positionen, brachte Lukas Wedl für Marco Knaller, Merchas Doski für Felix Köchl, Fabio Viteritti für Marco Holz und Florian Jamnig für Raphael Gallé neu in die Startelf.

Das Team von Jürgen Klopp, das noch am Beginn der Vorbereitung steht, konnte nach einem Handelfmeter durch Divock Origi in Führung gehen. Dennoch – unsere Elf ließ sich vom Champions League-Teilnehmer nicht beeindrucken und kam selbst zu einigen Möglichkeiten. Nach einem Konter über Okan Aydin und nach Vorarbeit von Fabio Viteritti, stand Ronivaldo schließlich goldrichtig und konnte per Kopfball zum 1:1 ausgleichen. Nur wenige Minuten später prüfte Lukas Fridrikas Liverpool-Tormann Loris Karius nach Vorarbeit von Ronivaldo, der Keeper behielt aber die Oberhand. Es blieb beim 1:1 Unentschieden.

Aufstellung vs. FC Liverpool

Wedl - Doski, Grujcic, Kopp, Joppich - Martic, Viteritti, Aydin - Fridrikas, Ronivaldo, Jamnig

Ersatz: Eckmayr, Pribanovic, Hager, Holz, Gründler, Gallé, Tekir, Cisse, Schwab, Burgstaller

Tore

0:1 Origi (5.')
1:1 Ronivaldo (15.')


Nach einer Spielpause (Liverpool vs. Stuttgart 1:1) kam es zum Aufeinandertreffen mit dem VfB Stuttgart. Gegen die Schwaben setzte Daniel Bierofka auf Alex Eckmayr im Tor, Alexander Burgstaller, Stefan Pribanovic, Stefan Hager, Felix Köchl, Marco Holz, Raphael Gallé, Rami Tekir sowie Alex Gründler rückten in die Startelf. Der VfB ging nach einem Freistoß-Tor durch Pascal Stenzel schnell in Führung und kam in der Anfangsphase zu weiteren guten Chancen, die Tormann Alex Eckmayr aber entschärfen konnte. Unser Team biss sich an der Abwehrreihe des deutschen Bundesligisten fest. Es blieb beim 0:1.

Aufstellung vs. VfB Stuttgart

Eckmayr - Burgstaller, Pribanovic, Hager, Köchl - Holz, Gallé, Viteritti (17. Schwab), Tekir - Jamnig (17. Cisse), Gründler

Ersatz: Wedl, Grujcic, Martic, Ronivaldo, Joppich, Kopp, Fridrikas, Cisse, Schwab, Doski

Tore

0:1 Stenzel (3.')

 

Partner:

Tiroler Wasserkraft
Hypo Tirol
Innsbrucker Kommunalbetriebe AG
Olympiaworld
Tirol Werbung
Tiroler Tageszeitung
iDM
Hypo Leasing
Nike + 11Teamsport
Admiral Sportwetten
Flughafen Innsbruck
GWO
Stasto
Zipfer Bier
Scarecrow
UNIQA

Bewerbssponsoren:

toto
Laola1
ORF
Planet Pure