KnallerDer FC Wacker Innsbruck muss in den letzten vier Spielen der Zweitliga-Spielzeit auf den routinierten Torhüter verzichten.

Beim 2:0 Auswärtssieg gegen Rapid Wien II verletzte sich Marco Knaller nach einem Zusammenprall mit Nicolas Binder schwer. Der 34-Jährige brach sich den Unterkiefer und musste in den Schlussminuten durch Lukas Wedl ersetzt werden. Knaller wird in Kürze in Innsbruck operiert und fällt damit für die restliche Saison aus. Wir wünschen unserem Knacksi gute Besserung und eine schnelle Genesung.

Partner:

Tiroler Wasserkraft
Hypo Tirol
Innsbrucker Kommunalbetriebe AG
Olympiaworld
Tirol Werbung
Tiroler Tageszeitung
iDM
Hypo Leasing
Nike + 11Teamsport
Admiral Sportwetten
Flughafen Innsbruck
GWO
Stasto
Zipfer Bier
Scarecrow
UNIQA

Bewerbssponsoren:

toto
Laola1
ORF
Planet Pure