Scharmer HP2Tizian Valentino Scharmer wechselt von der TSG Hoffenheim U17 zurück zu seinem Stammverein FC Wacker Innsbruck und erhält dort einen Vertrag bis 2023. Der 16-jährige linke Außenbahnspieler wird bereits kommende Woche ins Training der Profiabteilung einsteigen und soll nach der offiziellen Transferabwicklung ab Winter spielberechtigt sein.

Der Spieler:

Tizian Valentino Scharmer startete seine fußballerische Laufbahn in der Jugend des FC Wacker Innsbruck. Dort durchlief er sämtliche Jugendmannschaften, bis ihm 2018 im Alter von 14 Jahren der Sprung in die Akademie Tirol gelang. Seine starken Leistungen in der AKA U15 und AKA U16 blieben nicht unbeobachtet und weckten schnell internationale Begehrlichkeiten. Schlussendlich wagte Scharmer in diesem Sommer den Schritt nach Deutschland zur TSG Hoffenheim. Gleichzeitig spielt er seit einigen Jahren für die Jugendnationalteams von Österreich, für die er es bislang auf sieben Einsätze in der U15 und auf vier Einsätze in der U16 brachte. Nun folgt der Wechsel zurück zum FC Wacker Innsbruck.

Die Statements:

Tizian Valentino Scharmer:

„Ich habe beim FC Wacker Innsbruck mit dem Fußball begonnen. Von dort aus schaffte ich es in die Akademie und in weiterer Folge auch nach Hoffenheim. Aufgrund der schwierigen Coronasituation und den damit verbundenen Lockdowns habe ich mich entschieden wieder nach Hause zu wechseln. Beim FC Wacker Innsbruck konnten sich zuletzt viele junge Spieler beweisen und in den Vordergund spielen. Das ist auch mein Ziel – ich möchte mich Schritt für Schritt weiterentwickeln und den Sprung zum Profi schaffen.“

Alfred Hörtnagl:

„Tizian (Anm. Valentino Scharmer) ist eines der größten aktuellen Tiroler Fußballtalente. Aufgrund unserer Neuausrichtung und den Möglichkeiten durch unseren finanzstarken Partner haben wir die Chance wahrgenommen Tizian von Hoffenheim zurück nach Innsbruck zu holen. Er kann auf der linken Seite sowohl in der Abwehr als auch eine Reihe weiter vorne im Mittelfeld spielen. Er ist ein Spieler mit großem Potenzial und wir wollen ihn in kontinuierlich an den Profifußball heranführen!“

Partner:

Tiroler Wasserkraft
Hypo Tirol
Innsbrucker Kommunalbetriebe AG
Olympiaworld
Tirol Werbung
Tiroler Tageszeitung
iDM
Hypo Leasing
Nike + 11Teamsport
Admiral Sportwetten
Flughafen Innsbruck
GWO
Stasto
Zipfer Bier
Scarecrow
UNIQA

Bewerbssponsoren:

toto
Laola1
ORF
Planet Pure