Koechl WebsiteDer FC Wacker Innsbruck und Felix Köchl einigten sich auf eine vorzeitige Vertragsverlängerung über zwei Jahre plus Option auf ein weiteres Jahr. Sein Vertrag lief noch bis Sommer 2021, der neue Kontrakt geht nun somit bis 2023.

Der Spieler:

Felix Köchl (*31.05.2002) startete seine Karriere in der Jugend des SV Mieders im Stubaital. 2016 schaffte er den Sprung in die AKA Tirol, für die er zwei Jahre lang auflief. Danach folgte der Schritt zum FC Wacker Innsbruck. Dort spielte er bereits im vergangenen Jahr für die zweite Mannschaft in der zweiten Liga. Seit Sommer gehört Felix Köchl zur ersten Mannschaft des Tiroler Traditionsvereins und kam in der aktuellen Saison wettbewerbsübergreifend auf 15 Einsätze. Zudem durchlief er sämtliche U-Nationalteams (Anm. Debüt 2017 in der U15, aktuell U18 Teamspieler).

Die Statements:

Felix Köchl: "Der FC Wacker Innsbruck hat mir den Einstieg in den Profifußball ermöglicht und ich konnte hier bereits wichtige Erfahrungen machen. Die Vertragsverlängerung war für mich der nächste logische Schritt, um mich ideal weiterzuentwickeln. Der Verein hat für die nächsten Jahre ambitionierte Ziele und ich möchte meinen Teil dazu beitragen, um diese zu erreichen."

Alfred Hörtnagl: "Mit Felix (Anm. Köchl) konnten wir einen hochtalentierten Abwehrspieler vorzeitig verlängern. Sein Vertrag wäre noch bis Sommer 2021 gelaufen – damit setzen wir ein positives Zeichen in Richtung kontinuierlicher und nachhaltiger Personalplanung. Er kann rechts, sowie links beide Positionen in der Außenverteidigung besetzen und hat als sehr junger Spieler bereits des Öfteren sein Potential in der zweiten Liga unter Beweis stellen können. Wir sind überzeugt, dass er sich in den kommenden Jahren zu einer wichtigen Stütze unserer Abwehr entwickeln kann."

Partner:

Tiroler Wasserkraft
Hypo Tirol
Innsbrucker Kommunalbetriebe AG
Olympiaworld
Tirol Werbung
Tiroler Tageszeitung
iDM
Hypo Leasing
Nike + 11Teamsport
Admiral Sportwetten
Flughafen Innsbruck
GWO
Stasto
Zipfer Bier
Scarecrow
UNIQA
Mondo

Bewerbssponsoren:

Planet Pure