Eckmayr VerlaengerungDer FC Wacker Innsbruck und Alexander Eckmayr einigten sich im beidseitigen Einverständnis auf Ziehung der Option. Das Torwarttalent bleibt somit ein weiteres Jahr bei Schwarz-Grün.

Der Spieler:

Alexander Eckmayr (*06.07.1999) begann seine Karriere 2006 beim FC Wacker Innsbruck. 2013 folgte der Schritt in die AKA Tirol, bei der er sämtliche Jahrgänge bis hin zur U18 durchlief. Danach folgte der Schritt zurück zum FC Wacker Innsbruck zur zweiten Mannschaft. Für jene kam er im vergangenen Jahr in der zweiten Liga bereits zu zehn Einsätzen und stand beim 1:1 Unentschieden auswärts gegen Red Bull Salzburg erstmals im Bundesligakader. Seit diesem Jahr ist Alexander Eckmayr fester Bestandteil der ersten Mannschaft und bestritt wettbewerbsübergreifend sechs Spiele (Anm. Liga: 5, Cup: 1), bei denen er zweimal zu Null spielen konnte. Durch die Ziehung der Option wird er somit auch im nächsten Jahr Teil des Torhüterteams sein.

Die Statements:

Alexander Eckmayr: „Der FC Wacker Innsbruck ist mein Verein, für den ich seit meiner Kindheit spiele. Ich möchte mich hier weiter beweisen und freue mich auf ein weiteres Jahr in Schwarz-Grün.“

Alfred Hörtnagl: „Mit Alex (Anm. Eckmayr) konnten wir einen weiteren Potenzialspieler ein weiteres Jahr an unseren Verein binden. Er hat sowohl im letzten Jahr, als auch dieses Jahr seine Fähigkeiten bereits unter Beweis stellen können und wir sind überzeugt, dass er auch in der kommenden Saison ein wichtiger Teil unseres Kaders sein wird. Wir wollen weiterhin auf heimische Talente setzen und haben daher die Option gezogen.“

Partner:

Tiroler Wasserkraft
Hypo Tirol
Innsbrucker Kommunalbetriebe AG
Olympiaworld
Raiffeisen Bank Tirol
Tirol Werbung
Tiroler Tageszeitung
iDM
Hypo Leasing
Tiroler Versicherung
Admiral Sportwetten
Flughafen Innsbruck
macron
GWO
Stasto
Zipfer Bier
Scarecrow

Bewerbssponsoren:

toto
Laola1
ORF
Planet Pure