GalleEine alte Bänder-Verletzung macht Raphael Gallé aktuell zu schaffen.

Beim Cup-Spiel gegen den SKN St. Pölten wurden die Schmerzen im Knöchel wieder stärker. Gemeinsam mit den behandelnden Ärzten wurde entschieden, dass ein kleiner operativer Eingriff die größten Heilungschancen verspricht. Die Arthroskopie wird heute Nachmittag durchgeführt. Raphael Gallé fälllt wenige Wochen aus und fehlt beim Heimauftakt gegen Vorwärts Steyr (So. 23.02., 12.30 Uhr).

Partner:

Tiroler Wasserkraft
Hypo Tirol
Innsbrucker Kommunalbetriebe AG
Olympiaworld
Raiffeisen Bank Tirol
Tirol Werbung
Tiroler Tageszeitung
iDM
Hypo Leasing
Tiroler Versicherung
Admiral Sportwetten
Flughafen Innsbruck
macron
GWO
Yesca
Stasto
Zipfer Bier
Scarecrow

Bewerbssponsoren:

toto
Laola1
ORF
Planet Pure