Vaduz TestDer FC Wacker Innsbruck musste sich im heutigen Testspiel gegen den FC Vaduz mit 1:3 geschlagen geben.

In Hatting traf unsere junge Mannschaft heute auf den schweizer Zweitligisten FC Vaduz. Die Liechtensteiner konnten sich mit 3:1 durchsetzen. Unsere Mannschaft, die ohne die Nachwuchsnationalspieler Robert Martic und Clemens Hubmann (U19) auskommen musste, ging nach einer halben Stunde in Rückstand. Direkt nach Wiederanpfiff konnte Vaduz durch Saglam auf 2:0 erhöhen. Vasil Kusej sorgte in der 67. Minute für den Anschlusstreffer. Kurz vor Schluss war Ex-FCW-Kicker Boris Prokopic zur Stelle und fixierte den 3:1 Endstand.

Kommende Woche geht es in der Liga gegen die Young Violets weiter.

Die Aufstellungen: 

1. Halbzeit: Wedl - Joppich, Hupfauf, Bacher, Kofler - Faleye, Conte, Zaizen, Galle - Yildirim, Kusej
2. Halbzeit: Eckmayr - Köchl, Abali, Bacher, Joppich - Galle, Conte, Kusej - Gründler, Ibrisimovic, Wallner

Die Spieldaten:

0:1 - Lüchinger (31.Minute)
0:2 - Saglam (46. Minute)
1:2 - Kusej (67. Minute)
1:3 - Prokopic (87. Minute) 

Zuschauer: ca. 350

 

Partner:

Tiroler Wasserkraft
Hypo Tirol
Innsbrucker Kommunalbetriebe AG
Olympiaworld
Tirol Werbung
Tiroler Tageszeitung
iDM
Hypo Leasing
Nike + 11Teamsport
Admiral Sportwetten
Flughafen Innsbruck
GWO
Stasto
Zipfer Bier
Scarecrow
UNIQA
Mondo

Bewerbssponsoren:

toto
Laola1
ORF
Planet Pure