Vaduz TestDer FC Wacker Innsbruck musste sich im heutigen Testspiel gegen den FC Vaduz mit 1:3 geschlagen geben.

In Hatting traf unsere junge Mannschaft heute auf den schweizer Zweitligisten FC Vaduz. Die Liechtensteiner konnten sich mit 3:1 durchsetzen. Unsere Mannschaft, die ohne die Nachwuchsnationalspieler Robert Martic und Clemens Hubmann (U19) auskommen musste, ging nach einer halben Stunde in Rückstand. Direkt nach Wiederanpfiff konnte Vaduz durch Saglam auf 2:0 erhöhen. Vasil Kusej sorgte in der 67. Minute für den Anschlusstreffer. Kurz vor Schluss war Ex-FCW-Kicker Boris Prokopic zur Stelle und fixierte den 3:1 Endstand.

Kommende Woche geht es in der Liga gegen die Young Violets weiter.

Die Aufstellungen: 

1. Halbzeit: Wedl - Joppich, Hupfauf, Bacher, Kofler - Faleye, Conte, Zaizen, Galle - Yildirim, Kusej
2. Halbzeit: Eckmayr - Köchl, Abali, Bacher, Joppich - Galle, Conte, Kusej - Gründler, Ibrisimovic, Wallner

Die Spieldaten:

0:1 - Lüchinger (31.Minute)
0:2 - Saglam (46. Minute)
1:2 - Kusej (67. Minute)
1:3 - Prokopic (87. Minute) 

Zuschauer: ca. 350

 

Partner:

Tiroler Wasserkraft
Hypo Tirol
Innsbrucker Kommunalbetriebe AG
Olympiaworld
Raiffeisen Bank Tirol
Tirol Werbung
Tiroler Tageszeitung
Hypo Leasing
Tiroler Versicherung
Admiral Sportwetten
Flughafen Innsbruck
macron
GWO
Yesca
Stasto
Zipfer Bier
Scarecrow

Bewerbssponsoren:

toto
Laola1
ORF
Planet Pure