Grundler1 KopieDer FC Wacker Innsbruck und Alexander Gründler gehen gemeinsam in die Zukunft. Der 25-Jährige verlängerte seinen Vertrag um zwei Jahre.

Der Spieler

Alexander Gründler (*24. Juli 1993) begann seine Karriere beim SC Schwaz, ehe er ab 2007 für die Akademie Tirol auflief. Ab 2011 schnürte der Offensivspieler für den FC Wacker Innsbruck die Fußballschuhe, wo er zunächst in der zweiten Mannschaft Einsätze sammeln konnte. 2013 gab er sein Debüt in der schwarz-grünen Profi-Mannschaft. Zur Saison 2017/18 wechselte Gründler zum SC Wiener Neustadt, ehe er im vergangenen Sommer wieder nach Innsbruck zurückkehrte. Zunächst als Führungsspieler der zweiten Mannschaft (21 Spiele, vier Tore, sieben Voralgen), kam Gründler zum Ende der Spielzeit auch in der Bundesliga zum Einsatz und konnte dort zwei Treffer erzielen.

Das Statement

"Wir haben in der vergangenen Saison bewiesen, dass wir mit einer sehr jungen Mannschaft in der 2. Liga mithalten und attraktiven Fußball bieten können. Der FC Wacker Innsbruck ist mein Verein, an dem mir sehr viel liegt. In Zeiten wie diesen lässt man seinen Verein nicht hängen und ich bin mir sicher, dass ich der jungen Mannschaft mit meiner Erfahrung weiterhelfen kann. Wir wollen wieder mit so viel Überzeugung und Begeisterung Fußballspielen wie im letzten Jahr."

Partner:

Tiroler Wasserkraft
Hypo Tirol
Innsbrucker Kommunalbetriebe AG
Olympiaworld
Raiffeisen Bank Tirol
Tirol Werbung
Tiroler Tageszeitung
Hypo Leasing
Star Sportwetten
Tiroler Versicherung
Admiral Sportwetten
Flughafen Innsbruck
macron
GWO
Yesca
Stasto
Zipfer Bier

Bewerbssponsoren:

toto
Laola1
ORF
Planet Pure