RiederBeim Trainingsauftakt der WSG Swarovski Tirol wurde Wacker-Spieler Florian Rieder offiziell als vierter Neuzugang des Neo-Bundesligisten vorgestellt – sehr zur Verwunderung der schwarz-grünen Vereinsverantwortlichen. Hier alle Fakten zum aktuellen Sachverhalt rund um den möglichen Transfer.

Florian Rieder (*16.05.1996) verlängerte im Mai 2018, gemeinsam mit Lukas Hupfauf, seinen auslaufenden Vertrag beim FC Wacker Innsbruck um zwei weitere Jahre und steht demnach bis Juni 2020 beim FC Wacker Innsbruck unter Vertrag. Der Verein hält zudem eine Option. Am gestrigen Montag wurde Florian Rieder, trotz gültigen Vertrags, beim Trainingsauftakt der WSG Swarovski Tirol offiziell als Neuzugang präsentiert. Der Spieler nahm am Fotoshooting der Neuzugänge teil und gab bereits Interviews für Zeitungen und Fernsehen.

 

Alfred Hörtnagl ...

zur aktuellen Situation ...

„Wir sind vom Vorgehen der WSG Swarovski Tirol und des Spielers (Anm. Florian Rieder) enorm überrascht. Fakt ist, dass Florian Rieder einen laufenden Vertrag beim FC Wacker Innsbruck hat und es seitens des Vereins WSG Swarovski Tirol kein offizielles Transferangebot gab und auch keines gibt. Wir wurden von den Beratern des Spielers über Interesse aus Wattens informiert. Der uns unterbreitete Vorschlag den Transfer über einen Investor abzubilden, ist rechtlich nicht möglich und für uns absolut nicht tragbar. In den vergangenen Jahren haben wir mit jedem Verein ein sauberes Transferverfahren durchführen können. Dass es seitens der WSG eine andere Auslegung der üblichen Vorgehensweise gibt, können wir nur verwundert zur Kenntnis nehmen.“

zur weiteren Vorgehensweise ...

„Der Spieler hat seinen Wunsch, nach Wattens wechseln zu wollen, gestern deutlich zum Ausdruck gebracht und das auch via Medien kundgetan. Wir sind bestrebt eine für alle Seiten akzeptable Lösung zu finden. Einen Spieler, der ein aufrechtes Dienstverhältnis hat, können wir jedoch nicht ohne Ablöse ziehen lassen. Diese Verantwortung haben wir unserem Verein gegenüber.“

 

Partner:

Tiroler Wasserkraft
Hypo Tirol
Innsbrucker Kommunalbetriebe AG
Olympiaworld
Raiffeisen Bank Tirol
Tirol Werbung
Tiroler Tageszeitung
Hypo Leasing
Star Sportwetten
Tiroler Versicherung
Admiral Sportwetten
Flughafen Innsbruck
macron
GWO
Yesca
Stasto
Zipfer Bier

Bewerbssponsoren:

toto
Laola1
ORF
Planet Pure