Wedl 2Lukas Wedl verlängert seinen Vertrag beim FC Wacker Innsbruck um zwei Jahre. Der 23-jährige Tormann ist seit Januar 2013 beim Verein und will den neuen Weg maßgeblich mitgestalten.

Der Spieler

Lukas Wedl (19.10.1995) begann seine Karriere in seiner niederösterreichischen Heimat bei Waidhofen an der Ybbs. 2012 wechselte der Niederösterreicher mit Tiroler Wurzeln zum SV Gaflenz, ehe er im Alter von gerade einmal 17 Jahren, im Jänner 2013 zur zweiten Mannschaft des FC Wacker Innsbruck kam. Seit 2014 steht der Torhüter im Kader der Profs und feierte in der Saison 2017/18 den Aufstieg in die österreichische Fußball Bundeliga. In der abgelaufenen Saison kam Wedl auf 16 Einsätze in der 2. Liga, wo er 50 Prozent seiner Spiele mit einer weißen Weste – also ohne Gegentor – absolvieren konnte. Insgesamt stand Wedl in den vergangenen fünf Jahren 90 Mal im Tor der Schwarz-Grünen (64 Spiele für FCW II, 26 Spiele für FCW I).

Das Statement

Lukas Wedl zu seiner Vertragsverlängerung ...

„Ich habe meinen Vertrag bewusst bereits vor dem letzten Meisterschaftsspiel verlängert, weil ich intern ein Zeichen setzen wollte. Es ist schade, dass wir unser Ziel, den Klassenerhalt, nicht geschafft haben, aber es geht weiter. Ich bin mit 17 Jahren zu diesem Verein gekommen und habe hier eine großartige Ausbildung erhalten. Nun will ich dieses Vertrauen mit Loyalität zurückgeben. Der neue Weg des Vereins, als Plattform für junge Spieler, überzeugt mich voll und ganz. Wir wollen unseren Fans Fußball, mit viel Freude und Leidenschaft bieten. Ich werde, auf und neben dem Platz, meinen Teil dazu beitragen, dass uns das gelingt.“

Partner:

Tiroler Wasserkraft
Hypo Tirol
Innsbrucker Kommunalbetriebe AG
Olympiaworld
Raiffeisen Bank Tirol
Tirol Werbung
Tiroler Tageszeitung
Hypo Leasing
Tiroler Versicherung
Admiral Sportwetten
Flughafen Innsbruck
macron
GWO
Yesca
Stasto
Zipfer Bier
Scarecrow

Bewerbssponsoren:

toto
Laola1
ORF
Planet Pure