Die Profis des FC Wacker Innsbruck empfangen im Spiel der letzten Chance den SV Mattersburg und wollen sich - so oder so - mit einem Sieg in die Sommerpause verabschieden. FCW II gastiert bereits am Freitag bei den Young Violets und FCW III hat den FC Tiroler Zugspitze zu Gast. Die schwarz-grüne Damenabteilung bekommt es mit Sturm Graz und Rankweil zu tun.

Die Entscheidung

Die Ausgangslage vor dem letzten Saisonspiel des FC Wacker Innsbruck in der Tipico Bundesliga ist klar. Um den Klassenerhalt zu schaffen braucht es einen Sieg gegen Mattersburg und Hartberg darf gleichzeitig nicht drei Punkte gegen die Admira machen. Es ist also wahrlich das Spiel der letzten Chance. Also - nutzen wir sie!

Dafür bedarf es den ersten Sieg gegen den SV Mattersburg in dieser Saison. Bislang musste man sich dreimal den Burgenländern geschlagen geben (1:3, 0:1, 1:2). Dabei ging es meist knapp zu:
In Spiel 1 (1:2) wurde Stefan Meusburger nach zwei Minuten vom Platz gestellt und ein Elfmeter vergeben (Patrik Eler), ehe Ex-Wackerianer Renner zur Führung traf, die Ilkay Durmus (wieder vom Elfmeterpunkt) egalisierte. Renner markierte kurz vor Schluss mit seinem zweiten Tor die Niederlage des FCW.
Spiel 2 (0:1) war das Match der vergebenen Chancen auf beiden Seiten. Mattersburg traf dreimal die Stange, Wackers Offensivabteilung hatte Unmengen an Chancen. Schlussendlich nutzte Gruber in der Schlussphase eine Unachtsamkeit der FCW-Defensive.
Spiel 3 (3:1) wurde zum Bundesligadebüt von Matthäus Taferner, der auch ein starkes Spiel zeigte. Der FCW hatte gleich zu Beginn mehrere Großchancen, trotzdem ging Mattersburg durch Höller in Führung. Zlatko Dedic egalisierte diese in der zweiten Hälfte vom Elfmeterpunkt. Der FCW ließ weitere Chancen aus und wurde in der Nachspielzeit dafür mit zwei Kontertoren bestraft.

Man weiß also über die Qualitäten des Gegners bestens Bescheid und hat sich darauf vorbereitet. Mattersburg gilt die gesamte Aufmerksamkeit, denn nur ein Sieg hilft weiter. Dieser muss erst eingefahren werden, um überhaupt einen Blick nach Hartberg riskieren zu dürfen. So oder so wollen sich die Schwarz-Grünen mit einem Heimsieg von ihrem Publikum verabschieden. 

Zahlreiche Aktionen

Für dieses Spiel gibt es zahlreiche Aktionen für die Besucher. Mehr Infos dazu hier: Aktionen beim Saisonfinale 

Spieldaten:
Tipico Bundesliga, 32. Runde
FC Wacker Innsbruck - SV Mattersburg
Samstag, 25.05.2019, 17.00 Uhr
Tivoli Stadion Tirol
Schiedsrichter: Manuel Schüttengruber

Die Pressekonferenz:



FCW II: Duell der Zweierteams

Bereits am Freitag gastiert die zweite Mannschaft des FC Wacker Innsbruck in Wien Favoriten.

Sportliche Unterschiede

Die sportliche Entwicklung der beiden Zweitvertretungen könnte nicht unterschiedlicher sein. Während die Young Violets Austria Wien um ihre sportliche Zukunft in der HPYBET 2. Liga bangen, hat sich Wacker Innsbruck II mit starken Leistungen im Frühjahr ins erste Drittel der Tabelle vorgearbeitet. Mit den Juniors Oberösterreich, die einen Punkt vor den Schwarz-Grünen liegen, duelliert man sich um den Titel "Bestes Zweierteam".
Die violetten Nachwuchshoffnungen hatten recht wenig zu jubeln, doch in der letzten Runde setzte man ein deutliches Ausrufezeichen. BW Linz wurde mit 5:0 auf der Linzer Gugl besiegt. Mit diesem Sieg hat man weiterhin drei Punkte Vorsprung auf den SV Horn und belegt aktuell den letzten Nichtabstiegsplatz. FCW II kam in der letzten Runde nicht über ein 1:1 gegen Horn hinaus und musste sich auch im ersten Saisonduell mit den Violetten aus Wien mit einem 0:0 zufriedengeben. 

Spieldaten:
HPYBET 2.Liga, 28. Runde
Young Violets Austria Wien - FC Wacker Innsbruck II
Freitag, 24.05.2019, 19.10 Uhr
Generali Arena
Schiedsrichter: Mag. Markus Hameter

FCW III: Tabellenspitze vs. Zugspitze

Nach drei Auswärtsspielen in Folge empfängt Wacker Innsbruck III den Tabellenvorletzten in der Reichenau. Der FC Tiroler Zugspitze hat zwar die meisten Gegentore der Liga kassiert (82), kann sich aber weiterhin zwei Punkt vor dem letzten Ried behaupten. Das Duell der beiden Nachzügler endete 3:3. Seither haben die Außerferner weitere zwei Niederlagen (0:3 Oetz, 2:6 SPG Mieminger Plateau) eingefahren. FCW III konnte mit dem 1:1 in der letzten Runde beim Tabellendritten Imst diesen auf Distanz halten und will nun mit einem weiteren Sieg die Tabellenführung festigen. Die erste Begegnung endete mit einem 4:1-Sieg für Schwarz-Grün.

Spieldaten:
1. Klasse West, 23. Runde
FC Wacker Innsbruck III - FC Tiroler Zugspitze
Sonntag, 26.05.2019, 17.30 Uhr
Kunstrasen Reichenau
Schiedsrichter: MSc DI(FH) Peter Soratroi

FCW-Damen: Nächste Herausforderung

Die Wacker-Damen treffen in der Planet Pure Frauen Bundesliga auf Sturm Graz. Die "Blackies" kommen mit einer beeindruckenden Siegesserie nach Innsbruck und durften sich in der letzten Runde schon vorzeitig über die Vizemeisterschaft freuen. Es gastiert also Österreichs Nummer 2 in der Wiesengasse und stellt eine fast so große Herausforderung wie St. Pölten dar. Doch nach der so deutlichen wie auch überraschenden 1:6-Niederlage beim FC Bergheim haben die Schwarz-Grünen einiges gut zu machen und wollen dem Vizemeister Paroli bieten.

Spieldaten:
Plante Pure Frauen Bundesliga, 17. Runde
FC Wacker Innsbruck Damen - SK Sturm Graz 
Samstag, 25.05.2019, 16.00 Uhr
Wiesengasse C
Schiedsrichterin: Marina Aufschnaiter

FCW-Damen II: Spitzenspiel der Liga

Im Nachtragsspiel der 2. Liga Mitte/West empfangen die Wacker-Damen am Sonntag Tabellenführer Rankweil. Der große Aufstiegsfavorit matcht sich mit Geretsberg um die Tabellenführung. Rankweil liegt zwei Punkte vorne und könnte mit einem Punktgewinn die Führung ausbauen. Gleich dahinter, auf Platz 3, liegen die Wacker-Damen, die zuletzt drei Siege in Folge einfahren konnten. Das letzte Aufeinandertreffen war eine klare Sache für die Vorarlbergerinnen (10:1), doch diesmal wollen die Schwarz-Grünen das Spiel wesentlich offener gestalten.

Spieldaten:
Frauen 2. Liga Mitte/West, 13. Runde
FC Wacker Innsbruck Damen II - RW Rankweil
Sonntag, 26.05.2019, 13.00 Uhr
Wiesengasse B
Schiedsrichter: Zekeriya Baysan

Partner:

Tiroler Wasserkraft
Hypo Tirol
Innsbrucker Kommunalbetriebe AG
Olympiaworld
Raiffeisen Bank Tirol
Tirol Werbung
Tiroler Tageszeitung
Hypo Leasing
macron
Star Sportwetten
Tiroler Versicherung
Moser Mediacl
Admiral Sportwetten
Kaiser Bier
Flughafen Innsbruck
tipp3
Koppcon
3Business
GWO
Yesca
Stasto
BWT

Bewerbssponsoren:

tipico
Sky Sport
toto
Laola1
ORF
Planet Pure