Mit dem Spiel beim LASK beginnt die Ära von Thomas Grumser als Cheftrainer des FC Wacker Innsbruck. Sicherlich ein schwerer Start, doch wie schon im Herbst kann man gegen die Linzer eigentlich nur gewinnen. Wacker Innsbruck II gastiert ebenfalls in der oberösterreichischen Landeshauptstadt, wo Florian Schwarz die junge Truppe betreut.

Duplizität der Ereignisse?

Hält man sich die vergangenen zwei Spiele gegen Admira und Mattersburg vor Augen, könnte man schnell dem Gedanken verfallen, dass der FC Wacker Innsbruck gegen den Tabellenzweiten LASK vollkommen chancenlos sei. Kein Wunder, sind die Oberösterreicher doch seit 11 Runden ungeschlagen. Im Winter wurde  zudem das Team von Oliver Glasner punktuell verstärkt. Mit dem Brasilianer Klauss kam ein weiterer Stürmer zur ohnehin gefährlichen Offensive und das Zentrum wurde mit Haudum zusätzlich verstärkt. Der Start ins Frühjahr darf mit dem 2:0 gegen Austria Wien und zuletzt 3:0 bei Sturm Graz jedenfalls als gelungen bezeichnet werden. Es spricht also alles für die Linzer - wäre da nicht die 10. Runde des Herbstdurchgangs...

Wir erinnern uns: Nach einer Niederlagenserie empfing der FC Wacker Innsbruck den LASK, stellte sein Spielsystem um und gewann zur Überraschung aller mit 1:0. Goldtorschütze Cheikou Dieng durchbrach in der 70. Minute die Abwehr und schob trocken ein. Nun steht mit Thomas Grumser ein neuer Mann auf der Kommandobrücke der Profis, der frischen Wind und neue Ideen bringt. Die ersten Trainingseinheiten zeigen das eindrücklich. Es wird intensiv gearbeitet und an der Spielausrichtung gefeilt. Welches Spielsystem auch immer er zum Einsatz bringen wird, die Interpretation dessen wird auf jeden Fall eine andere sein, als jene, die die Schwarz-Grünen bisher an den Tag legten. Grumser legt Wert auf mutiges Spiel und genau das wird es auch in Linz brauchen um bestehen zu können. Man darf gespannt sein, wie seine erste Startformation aussehen wird. Und wer weiß, vielleicht kann man gegen die Oberösterreicher ja wieder überraschen. Nicht umsonst gibt es so etwas wie die Duplizität der Ereignisse...

Spieldaten:
Tipico Bundesliga, 21. Runde
LASK Linz - FC Wacker Innsbruck
Sonntag, 10.03.2019, 17.00 Uhr
TGW Arena
Schiedsrichter: Christian-Petru Ciochirca 

Die Pressekonferenz mit Thomas Grumser und Christopher Knett im Video:



FCW II: In Linz beginnt´s - Teil 2

Auch für Wacker Innsbruck II beginnt in Linz eine neue Ära. Erstmals seit knapp sechs Jahren steht nicht Thomas Grumser an der Seitenlinie. Zunächst übernimmt Daxbachers ehemaliger Florian Schwarz diese Aufgabe. Die Wackerianer treffen dabei auf einen Gegner im Umbruch. Nach dem verkündeten Aufstiegsverzicht von Blau-Weiß Linz im Winter und dem Transfer von Haudum zum LASK blieb die restliche Mannschaft zwar zusammen, doch das einstige Spitzenteam der Liga, das vor der Winterpause mit Wattens um die Tabellenführung ritterte, hat diese Entscheidung offenbar nicht so gut aufgenommen. Der Start ins Frühjahr verlief jedenfalls überraschend schlecht. Zunächst musste man sich Wiener Neustadt mit 0:2 beugen und in der letzten Runde setzte es eine herbe 5:0-Pleite bei Austria Klagenfurt. 

Wacker Innsbruck II ist nach dem 3:1-Sieg gegen die Juniors OÖ und dem Remis in Amstetten (0:0) im Frühjahr noch ungeschlagen und will das natürlich auch bleiben. Das junge und hungrige Team musste sich in der ersten Begegnung Mitte August 3:1 geschlagen geben, doch seither hat sich einiges getan. Die Mannschaft hat ihre Stabilität gefunden und ihr Spiel nach vorne verbessert. Das wollen die Wackerianer auch in Linz zeigen und dem inzwischen Tabellendritten ordentlich Paroli bieten. 

Spieldaten:
HPYBET 2. Liga, 18. Runde
FC Blau Weiß Linz - FC Wacker Innsbruck II
Samstag, 09.03.2019, 14.30 Uhr
Stadion der Stadt Linz
Schiedsrichter: Mag. Markus Hameter

Partner:

Tiroler Wasserkraft
Hypo Tirol
Innsbrucker Kommunalbetriebe AG
Olympiaworld
Raiffeisen Bank Tirol
Tirol Werbung
Tiroler Tageszeitung
Hypo Leasing
Tiroler Versicherung
Admiral Sportwetten
Flughafen Innsbruck
macron
GWO
Yesca
Stasto
Zipfer Bier
Scarecrow

Bewerbssponsoren:

toto
Laola1
ORF
Planet Pure