BuchiAbwehrspieler Florian Buchacher steht Trainer Karl Daxbacher in den kommenden Wochen nicht zur Verfügung. Mit Franck Etoundi wird ein möglicher Offensiv-Neuzugang getestet.

Florian Buchacher muss eine mehrwöchige Pause einlegen. Der 31-jährige Abwehrspieler erlitt beim schwarz-grünen Skitag in der Ski Arena Zillertal einen Bruch der Basis des fünften Mittelfußknochens und wird noch heute Donnerstag operiert. Ob Buchacher zum Rückrundenstart gegen Flyeralarm Admira (23. Februar 2019) wieder einsatzfähig ist, steht noch nicht fest.

Testspieler mit Schweiz-Erfahrung

Zudem testet der FC Wacker Innsbruck ab Donnerstag eine mögliche Verstärkung für den schwarz-grünen Angriff: Franck Etoundi (30. August 1990) wird die kommenden Trainingseinheiten mitbestreiten und auch beim Testspiel gegen den FC Lugano (15.00 Uhr, Nahe Verona) am Samstag mit dabei sein. Zuletzt war der 28-jährige Kameruner bei Boluspor in der türkischen zweiten Liga tätig. Frühere Stationen führten Etoundi in die Schweiz, wo er unter anderem für den FC Zürich auflief und in 97 Spielen auf 27 Tore und 16 Vorlagen kam.

Partner:

Tiroler Wasserkraft
Hypo Tirol
Innsbrucker Kommunalbetriebe AG
Olympiaworld
Raiffeisen Bank Tirol
Tirol Werbung
Tiroler Tageszeitung
Hypo Leasing
macron
Star Sportwetten
Tiroler Versicherung
Moser Mediacl
Admiral Sportwetten
Kaiser Bier
Flughafen Innsbruck
tipp3
Koppcon
3Business
GWO
Yesca

Bewerbssponsoren:

tipico
Sky Sport
toto
Laola1
ORF
Planet Pure