FCW RapidGratis mit Bus und Zug zum Schlagerspiel. Am 2. Dezember (14:30 Uhr) trifft unser FC Wacker Innsbruck auf Österreichs Rekordmeister Rapid Wien. Rund um's Spiel gibt es einige Aktionen für schwarz-grüne Fans:

Innsbruck gegen Wien - Wacker gegen Rapid: Ein Duell, das schon seit Jahrzehnten für Furore sorgt. Unsere Mannschaft will sich im nächsten Heimspiel am 2. Dezember für die knappe 1:2 Niederlage Ende August revanchieren und die drei Punkte zu Hause behalten. 

2443 - So viele Tage wird der letzte Erfolg unseres Teams über Rapid am Spieltag vergangenen sein. Am 25. März 2012 sorgte Marcel Schreter mit seinem Doppelpack für den 2:1 Erfolg über den späteren Vizemeister. Schreter war es auch, der beim fulminanten 4:0 Sieg in unserem Bundesliga-Rückkehrspiel 2010 zwei Tore erzielte und den Grundstein für den Sieg legte. Spiele, an die sich schwarz-grüne Fans noch heute erinnern. Im kommenden Heimspiel soll auch wieder so eine Erfolgs-Geschichte geschrieben werden. 

170 - Zum 170. Mal werden die beiden Mannschaften aufeinandertreffen, wovon unser FCW bisher 48 Spiele gewinnen konnte (47 Unentschieden, 74 Niederlagen). Zu Hause konnten die Schwarz-Grünen in der Bundesliga bisher 22 Duelle für sich entscheiden, wovon ebensoviele verloren gingen und 21 Partien unentschieden endeten. 

Drei - Seit drei Heimspielen ist die schwarz-grüne Elf ungeschlagen, nach einem Sieg gegen LASK Linz (1:0) und einem Unentschieden gegen Austria Wien (0:0) konnte sich das Team von Karl Daxbacher im vergangenen Spiel gegen den SCR Altach ebenfalls mit 1:0 durchsetzen. Die Heimstärke war schon in der abgelaufenen Aufstiegssaison ein Schlüssel zum Erfolg, auch in der aktuellen Spielzeit haben es gegnerische Mannschaften alles andere als einfach im Tivoli Stadion Tirol.

Fußball für Alle - Dank des VVT können Fußball-Fans aus ganz Tirol wieder gratis zum Tivoli Stadion Tirol anreisen. Die Eintrittskarte bzw. das Abo gelten gleichzeitig als Fahrkarte für den Bus oder die Bahn. Je mehr Leute kommen, desto besser - die Mannschaft kann sich durch höhere Unterstützung von den Rängen noch stärker pushen und so einem Erfolg näher kömmen. 

Mit Alpenzoo-Tickets günstiger zum Spiel - Wer in den kommenden zwei Wochen dem Innsbrucker Alpenzoo einen Besuch abstattet, kommt vergünstigt zum Spiel. Die Zoo-Eintrittskarte gilt als Ermäßigung. Umgekehrt kommt ihr mit eurer Wacker-Eintrittskarte günstiger in den Alpenzoo.

Wie immer gibt's ab zwei Stunden vor dem Spiel Foodtrucks die euch hinter der Nordtribüne mit Speis und Trank versorgen.  

Partner:

Tiroler Wasserkraft
Hypo Tirol
Innsbrucker Kommunalbetriebe AG
Olympiaworld
Raiffeisen Bank Tirol
Tirol Werbung
Tiroler Tageszeitung
Hypo Leasing
Tiroler Versicherung
Admiral Sportwetten
Flughafen Innsbruck
macron
GWO
Yesca
Stasto
Zipfer Bier
Scarecrow

Bewerbssponsoren:

toto
Laola1
ORF
Planet Pure