Der FC Wacker Innsbruck gastiert im Achtelfinale des UNIQA ÖFB Cups in Hartberg. Ziel ist es im Cup zu überwintern, doch das wird eine ordentliche Herausforderung.

 

Zu Gast beim Team der Stunde

Wer hätte das gedacht? Hartberg in der Bundesliga - das alleine ist schon eine Sensation im österreichischen Fußball, doch aktuell sind die Steirer gar das Überraschungsteam der Liga. Nach einem famosen 3:0-Sieg gegen Rapid, legten die Blau-Weißen einen 2:0-Erfolg im steirischen Derby gegen Sturm Graz nach. Die Schopp-Elf segelt auf der Erfolgswelle und ist inzwischen seit drei Spielen ungeschlagen (neben den Siegen gegen Rapid und Sturm auch 4:3 gegen den WAC). Der Oktober steht bislang also ganz im Zeichen des Aufsteigers. Und auch im Cup hatte man bislang keine Schwierigkeiten. Erst besiegte man Grödig mit 3:1 und Wattens war in Runde 2 auch kein Stolperstein (3:0). 

Schlecht schaut es für den FCW im goldenen Oktober 2018 auch nicht aus. Dem Sieg gegen den LASK (1:0) folgten die Punkteteilungen mit Salzburg (1:1) und gerade eben mit Austria Wien (0:0). Somit hat die Daxbacher-Truppe wieder zurück in die Spur gefunden und will nun das erste Saisonziel erreichen: Überwintern im Cup. Dafür tut sich mit dem Team der Stunde der österreichischen Bundesliga eine schwierige Herausforderung auf, die man in der Liga aber schon einmal in dieser Saison bewältigt hat. In der 6. Runde bezwang man Hartberg im Tivoli Stadion Tirol mit 2:1. Beide Tore erzielte Innenverteidiger Dominik Baumgartner. Nun kommt es also im Achtelfinale des UNIQA ÖFB Cups zum zweiten Aufeinandertreffen der beiden Bundesliga-Aufsteiger. Bei den Schwarz-Grünen könnte es zu einigen Veränderungen in der Startelf kommen und auch die Spielanlage muss nicht die selbe wie zuletzt sein. Nach den Cup-Siegen gegen das Team Wiener Linien (3:2) und SC Neusiedl (3:1), will man nun die Hürde Hartberg nehmen.

Spieldaten:
UNIQA ÖFB Cup, Achtelfinale
TSV Prolactal Hartberg - FC Wacker Innsbruck
Dienstag, 30.10.2018, 18.00 Uhr
Provertil Arena
Schiedsrichter: Manuel Schüttengruber



Partner:

Tiroler Wasserkraft
Hypo Tirol
Innsbrucker Kommunalbetriebe AG
Olympiaworld
Raiffeisen Bank Tirol
Tirol Werbung
Tiroler Tageszeitung
Hypo Leasing
Tiroler Versicherung
Admiral Sportwetten
Flughafen Innsbruck
macron
GWO
Yesca
Stasto
Zipfer Bier
Scarecrow

Bewerbssponsoren:

toto
Laola1
ORF
Planet Pure