DedicZlatko Dedic fällt für das kommende Ligaspiel gegen Flyeralarm Admira definitiv aus.

Das ergab eine Untersuchung bei Dr. Gföller: Dedic laboriert an einer kleinen Muskelverletzung am linken hinteren Oberschenkel und kann deshalb nicht am Training teilnehmen. Die ersten Schritte zur Genesung wurden bereits eingeleitet. In der kommenden Woche soll der 33-jährige Stürmer wieder langsam an Trainingseinheiten herangeführt werden.

Partner:

Tiroler Wasserkraft
Hypo Tirol
Innsbrucker Kommunalbetriebe AG
Olympiaworld
Raiffeisen Bank Tirol
Tirol Werbung
Tiroler Tageszeitung
Hypo Leasing
Star Sportwetten
Tiroler Versicherung
Admiral Sportwetten
Flughafen Innsbruck
macron
GWO
Yesca
Stasto
Zipfer Bier

Bewerbssponsoren:

toto
Laola1
ORF
Planet Pure