hupfauf yilmaz800x500Mit Lukas Hupfauf und Okan Yilmaz erhalten zwei weitere junge Tiroler Spieler die Chance sich bei den Profis zu beweisen. Beide gehören ab der kommenden Saison zum erweiterten Kader der ersten Mannschaft.


Die Spieler
Lukas Hupfauf (*11. September 1996) begann seine fußballerische Ausbildung beim SV Matrei. Über die Jugendabteilungen des Innsbrucker AC und der SVG Reichenau kam er zur Akademie Tirol. Seit 2014 gehört der quirlige Außenverteidiger zum Kader von Wacker II und wurde dort von Thomas Grumser sukzessive aufgebaut. In der laufenden Vorbereitung der Profis präsentierte sich der 20-Jährige zweikampfstark und fokussiert. Auch in den Testspielen konnte der Tiroler überzeugen. Der Lohn der Arbeit – sein erster Profivertrag.

Okan Yilmaz (*13. Oktober 1997) schnürte zuerst für den Innsbrucker SK seine Fußballschuhe. Doch schon im zarten Alter von 12 Jahren schloss er sich dem Nachwuchs des FC Wacker Innsbruck an. Nach einer weiteren Ausbildung in der Akademie Tirol kam der Stürmer 2015 zurück zum Tiroler Traditionsverein und spielt seither für Wacker II. Dank guter Leistungen in der Regionalliga West und in den Trainings mit den Profis, erhält nun auch der 19-jährige Angreifer seinen ersten Profivertrag.

Partner:

Tiroler Wasserkraft
Hypo Tirol
Innsbrucker Kommunalbetriebe AG
Olympiaworld
Raiffeisen Bank Tirol
Tirol Werbung
Tiroler Tageszeitung
Hypo Leasing
macron
Star Sportwetten
Tiroler Versicherung
Admiral Sportwetten
Kaiser Bier
Flughafen Innsbruck
tipp3
VOWA
Volkswagen
Koppcon
3Business
GWO

Bewerbssponsoren:

tipico
Sky Sport
toto
Laola1
ORF
Planet Pure