Es geht wieder los - endlich! Das erste Pflichtspiel des FC Wacker Innsbruck in der Saison 2015/16 bestreitet Schwarz-Grün in Linz. In der ersten Runde des ÖFB-Samsung-Cups gastiert man bei Blau-Weiß Linz. Und der Gegner könnte sich als richtiger Gradmesser vor dem Beginn der Meisterschaft entpuppen.

Mit neuen Gesichtern in die neue Saison

Das neuformierte Team des FC Wacker Innsbruck brennt auf den Start in die Saison. Die Vorbereitung war intensiv und die Leistungen in den Testspielen gibt berechtigte Hoffnung auf ein besseres Abschneiden in den kommenden Monaten. Trainer Klaus Schmidt konnte mit Michael Lercher, Daniel Rosenbichler, Christoph Freitag, Thomas Pichlmann und zuletzt Alexander Riemann fünf Neuverpflichtungen begrüßen. Dazu rückten noch Rami Tekir und Michael Augustin von den Amateuren in den Kader der Kampfmannschaft auf. Doch nicht nur das Gesicht der Mannschaft hat sich verändert, auch das Spielsystem wurde umgekrempelt. Wacker Innsbruck präsentierte sich in den Vorbereitungsmatches in einem 4-4-2-System und münzte seine offensivere Auslegung auch in Tore um.

Gefährlicher Außenseiter

Auch beim kommenden Gegner hat sich in der Sommerpause einiges getan. Acht neue Spieler wurden in die Mannschaft integriert um auch heuer wieder ein Wörtchen in der Aufstiegsfrage der Regionalliga Mitte mitreden zu können. In der letzten Saison belegte Blau-Weiß Linz hinter Aufsteiger Austria Klagenfurt und Vorwärts Steyr den dritten Tabellenplatz. Trainer Wilhelm Wahlmüller setzt im Spiel gegen Wacker Innsbruck nicht nur auf den Heimvorteil im Stadion Donaupark, sondern vor allem auf seinen erfolgreichsten Stürmer Radek Gulajev. Der tschechische Legionär sorgte mit seinen 16 Treffern in der abgelaufenen Saison für Begehrlichkeiten zahlreicher anderer Klubs. Der ambitionierte Regionalligist ist heiß auf eine Überraschung und rechnte sich Chancen gegen den Tiroler Traditionsverein aus.

Wacker Innsbruck fehlen in der ersten Cuprunde Simon Pirkl (rekonvaleszent) und voraussichtlich Alex Gründler (Prellung). Nach den Testspielen in unterschiedlichster Besetzung darf man gespannt sein, welche Formation Trainer Klaus Schmidt aufs Feld schicken wird.

ÖFB-Samsung-Cup 1. Runde
FC BW Linz - FC Wacker Innsbruck
Freitag, 17.07.2015
Donaupark Stadion, Linz
SR Rene Eisner

 

Partner:

Tiroler Wasserkraft
Hypo Tirol
Innsbrucker Kommunalbetriebe AG
Olympiaworld
Raiffeisen Bank Tirol
Tirol Werbung
Tiroler Tageszeitung
Hypo Leasing
Tiroler Versicherung
Admiral Sportwetten
Flughafen Innsbruck
macron
GWO
Yesca
Stasto
Zipfer Bier
Scarecrow

Bewerbssponsoren:

toto
Laola1
ORF
Planet Pure