Wollen im Frühjahr wieder Grund zum Jubeln haben. Damentrainer Tanaskovic und Mittelfeldstar FischerWollen im Frühjahr wieder Grund zum Jubeln haben. Damentrainer Tanaskovic und Mittelfeldstar Fischer

Für den österreichischen Vizemeister der ÖFB Frauenliga geht es in die heiße Phase der Vorbereitung. In knapp zwei Wochen starten Marlies Hanschitz, Doris Adamovics und Kolleginnen mit dem Cupspiel gegen Altenmarkt in eine spannende Frühjahrssaison. Die Online Redaktion traf Zoran Tanaskovic am Rande einer Trainingseinheit und wollte wissen, wie der Damentrainer mit der Vorbereitung zufrieden ist bzw. was er sich vom Frühjahr erwartet.

Online Redaktion: Zoran, wie bist du mit der Vorbereitung zufrieden?

Zoran Tanaskovic: Sehr zufrieden. Die Mädels sind voll bei der Sache, ziehen gut mit. Ich bin wirklich zufrieden und auch die Stimmung innerhalb der Mannschaft ist gut.

Online Redaktion: Am kommenden Sonntag geht es ins Trainingslager an den Gardasee. Was erwartest du dir davon?

Zoran Tanaskovic: Leider fehlen mit Doris Adamovics und Marlies Hanschitz die beiden Nationalspielerinnen. Abgesehen davon werden wir technische Komponenten in den Vordergrund stellen. Außerdem wollen wir ein Testspiel absolvieren, wissen aber noch nicht gegen wen?

Online Redaktion: Am 14. März startet ihr mit dem Cupspiel gegen Altenmarkt ins Frühjahr. Ein unangenehmer Gegner?

Zoran Tanaskovic: Ja, natürlich. Altenmarkt ist überlegener Tabellenführer der zweiten Liga Ost und will mit allen Mitteln nach oben. In ihren Reihen sind einige U19 Nationalspielerinnen, ehemalige Nationalspielerinnen sowie die ein oder andere Legionärin. Ich hab die Mannschaft leider noch nie spielen gesehen, aber wir dürfen sie auf keinen Fall unterschätzen.

Online Redaktion: Abschließende Frage: Was sind die Ziele fürs Frühjahr?

Zoran Tanaskovic: Platz zwei zu verteidigen wäre natürlich super, wobei Landhaus dieses Jahr wieder stärker ist, als in der letzten Saison und auch Neulengbach sicherlich stärker einzuschätzen ist. Und im Cup wollen wir auch so weit als möglich kommen. Aber wir setzen uns hohe Ziele und wollen die auch erreichen.

Das ganze Interview mit Zoran Tanaskovic könnt ihr im Tivoli12 Magazin nachlesen.

{authorinfo}

Partner:

Tiroler Wasserkraft
Hypo Tirol
Innsbrucker Kommunalbetriebe AG
Olympiaworld
Tirol Werbung
Tiroler Tageszeitung
iDM
Hypo Leasing
Nike + 11Teamsport
Admiral Sportwetten
Flughafen Innsbruck
GWO
Stasto
Zipfer Bier
Scarecrow
UNIQA
Mondo

Bewerbssponsoren:

Planet Pure