Markus Egger wußte bei der WSG Swarosvski Wattens zu überzeugenMarkus Egger wußte bei der WSG Swarosvski Wattens zu überzeugen
Der FC Wacker Innsbruck freut sich die erste Neuverpflichtung für die kommende Saison zu vermelden. Markus Egger wird im Sommer 2011 ablösefrei von der WSG Swarovski Wattens zum Tiroler Traditionsverein wechseln. Der 21-jährige Torhüter erhält einen Zweijahresvertrag mit Option auf zwei weitere Jahre.


„Ein weiterer Schritt des Tiroler Weges"

Dazu Markus Egger: „Ich habe mit drei Jahren bei meinem Stammverein Wattens meine Karriere begonnen und dem Verein alles zu verdanken. Für mich ist dieser Schritt auch kein Schritt weg von Wattens, sondern ein weiterer Schritt des Tiroler Weges - hin zur Speerspitze, dem FC Wacker Innsbruck. Seit knapp zehn Jahren fiebere ich mit dem FC Wacker Innsbruck mit und sehe die Verpflichtung als Kompliment und Belohnung für meine Arbeit und zugleich als Ansporn für höhere Ziele. Ich freue mich schon von meinen zukünftigen Mitspielern viel lernen zu können und auf die tolle Kulisse im Tivoli Stadion."

62 Einsätze in der Regionalliga West

Markus Egger kam in der laufenden Regionalligasaison bei allen Spielen der Werkssportgemeinschaft zum Einsatz und stand dabei je 90 Minuten am Feld. Insgesamt absolvierte Egger 62 Spiele in der Regionalliga West und 3 Einsätze im ÖFB-Cup. Außerdem kann Egger auf vier Einsätze im ÖFB-U17 Team und drei Einsätze im ÖFB-U19 Team zurückblicken.

Der FC Wacker Innsbruck wünscht Markus Egger noch viel Erfolg in der laufenden Saison mit der WSG Wattens und heißt ihn jetzt schon herzlich am Tivoli willkommen.

{authorinfo}

Partner:

Tiroler Wasserkraft
Hypo Tirol
Innsbrucker Kommunalbetriebe AG
Olympiaworld
Raiffeisen Bank Tirol
Tirol Werbung
Tiroler Tageszeitung
Hypo Leasing
Tiroler Versicherung
Admiral Sportwetten
Flughafen Innsbruck
macron
GWO
Yesca
Stasto
Zipfer Bier
Scarecrow

Bewerbssponsoren:

toto
Laola1
ORF
Planet Pure