Unter der Anleitung von Walter De Vora flogt Szabolsc Safar heute für Schwarz-Grün Unter der Anleitung von Walter De Vora flogt Szabolsc Safar heute für Schwarz-Grün
Das FC Wacker Innsbruck konnte sich am heutigen Donnerstag über perfekte Bedingungen in Velden am Wörthersee freuen. „Bereits am Vormittag war es strahlend schön. Da macht das Training natürlich doppelt Spaß", meldete Teammanager Gogo Feistmantl aus Kärnten. Dass die Wackerianer bereits am Vormittag schon arg ins Schwitzen kamen, lag aber nicht am schönen Wetter.

Kondition und Taktik

Das Trainerteam des FC Wacker Innsbruck hatte für die Vormittagseinheit ein straffes Konditionsprogramm zusammengestellt. Nach dem Aufwärmprogramm durften sich die Wackerianer unter der Anleitung von Co-Trainer Florian Klausner sogar mit einem Medizinball „vergnügen". Besonders Wert wurde auch auf die Stabilisation des Bewegungsapparats gelegt. Durch Übungen mit Thera-Bändern soll Verletzungen vorgebeugt werden.

Die zweite Einheit am Nachmittag war dann wohl eher nach dem Geschmack der Wacker-Kicker: Taktikeinheiten und Spielsituation standen auf dem Trainingsplan.

Schonung für Egger, Svejnoha und Bammer

Während die Kollegen am Platz schwitzten, nützten die leicht angeschlagenen Bammer und Svejnoha und der immer noch durch einen Bluterguss gehemmte Egger die Trainings- und Regenerationsmöglichkeiten im Hotel. Ein großzügig gestalteter Wellnessbereich mit Schwimmbad, Sauna und einem großen Spa-Angebot bietet hierfür perfekte Bedingungen.

Diese Regenerationsmöglichkeiten wird wohl auch der Rest der Mannschaft am Abend nützen, bevor es morgen Freitag wieder mit zwei intensiven Trainingseinheiten weiter geht, um sich die Grundlagen für einen erfolgreichen Saisonauftakt zu schaffen.

{authorinfo}

Partner:

Tiroler Wasserkraft
Hypo Tirol
Innsbrucker Kommunalbetriebe AG
Olympiaworld
Tirol Werbung
Tiroler Tageszeitung
iDM
Hypo Leasing
Nike + 11Teamsport
Admiral Sportwetten
Flughafen Innsbruck
GWO
Stasto
Zipfer Bier
Scarecrow
UNIQA
Mondo

Bewerbssponsoren:

toto
Laola1
ORF
Planet Pure