Während die Profis die Länderspielpause nutzen um an ihrer Effektivität vor dem Tor zu arbeiten, geht der Ligabetrieb bei den restlichen Teams munter weiter. So wartet auf Wacker Innsbruck II der schwere Gang gegen Schwaz (in Jenbach!), FCW III empfängt Telfs II und die Wacker-Damen hoffen auf die ersten Punkte im Heimspiel gegen SKV Altenmarkt.

Schwere Aufgabe

Das fünfte Spiel innerhalb von 14 Tagen führt Wacker Innsbruck II nach Jenbach zum "Heimspiel" gegen den SC Schwaz. Die Unterländer haben sich in der Transferperiode prominent verstärkt und gehören mit ihrem starken Kader rund um die Neuzugänge Benjamin Pranter und Rahman Jawadi zu den Topanwärtern auf die forderen Plätze. Da täuschen auch überraschenden Negativergebnisse wie das 0:3 in Runde 2 in der Reichenau, das 0:2 in Runde 3 gegen die WSG Amateure oder das 3:3 nach 3:0-Führung gegen Aufsteiger Fügen (Runde 6) nicht darüber hinweg, dass die Mannschaft von Trainer Akif Güclü über reichlich Qualität verfügt. Immerhin hat man Tabellenführer Telfs (1:0) und Kufstein (1:0) besiegt und zuletzt auch in Kitzbühel (1:0) gewonnen. Bei allen drei Treffern hatte Mittelfeldspieler Kinzner seine Beine im Spiel.

Die durchwachsenen Ergebnisse der Unterländer zeigen also, dass für das ersatzgeschwächte Regionalligateam des FCW auch gegen Schwaz etwas zu holen wäre. Wenn, ja wenn nicht die intensiven Belastungen der letzten 14 Tage der Mannschaft von Trainer Masaki Morass einen Strich durch die Rechnung machen. Auch der letzte Auftritt in Wattens (2:2) war kräftezehrend und hat so manche Blessur mit sich gebracht. Trotzdem konnte das junge Team einmal mehr aufzeigen und ist nun seit sechs Spielen in Folge ungeschlagen. Wie schon vor dem letzten Spiel, stand auch in der Vorbereitung auf die Samstagsbegegnung die Regeneration im Mittelpunkt. Im Lager der Schwarz-Grünen hofft man, dass für die nächste schwere Aufgabe der ein oder andere Spieler zusätzlich  - zumindest für einige Minuten - zur Verfügung steht.

ZUSCHAUERINFORMATION

Tickets für dieses Spiel gibt es ausschließlich vor Ort. Es gilt die allseits bekannte 3G-Regel (geimpft, getestet, genesen) und Registrierungspflicht beim Eintritt.


Spieldaten:
tt.com Regionalliga Tirol, 8. Runde
FC Wacker Innsbruck II - SC Schwaz
Samstag, 04.09.2021, 15.00 Uhr
Stadion Jenbach
Schiedsrichter: Christoph Schiefer

FCW III: Duell gegen Telfs II

In der letzten Runde hatte Wacker Innsbruck III bei Schwaz II mit 1:3 das Nachsehen. Den Ehrentreffer für den Tiroler Traditionsverein erzielte Baris Sinci in der 60. Minute. Nun empfängt man am Sonntag in der Reichenau Telfs II und will auf die Siegerstraße zurückkehren. Die Telfer kommen mit drei Niederlagen (1:3 Schwaz II, 0:4 Sistrans, 1:5 Sölden) in Folge nach Innsbruck.

ZUSCHAUERINFORMATION

Tickets für dieses Spiel gibt es ausschließlich vor Ort. Es gilt die allseits bekannte 3G-Regel (geimpft, getestet, genesen) und Registrierungspflicht beim Eintritt.


Spieldaten:
Bezirksliga West, 7. Runde
FC Wacker Innsbruck III - SV Telfs II
Sonntag, 05.09.2021, 17.30 Uhr
Kunstrasen Reichenau
Schiedsrichter: Frederik Weinandy, BSc

Wacker-Damen: Standortbestimmung

Bei den Wacker-Damen war nach der 0:6-Auftaktniederlage gegen St. Pölten keineswegs Wundenlecken angesagt. Besonders in der ersten Halbzeit konnte man dem Serienmeister durchaus Paroli bieten und legte eine Leistung an den Tag, auf der aufgebaut werden kann. Das macht auch der schwarz-grünen Damenabteilung Hoffnung, dass die Mission Klassenerhalt realisierbar ist. Am Sonntag empfängt man mit dem SKV Altenmarkt ein Team, mit dem man auf Augenhöhe sein sollte und visiert daher den ersten Punktgewinn in der Saison an. Kapitänin Eva Maria Dengg hat sicherlich gute Erinnerungen an das letzte Aufeinandertreffen mit den Niederösterreicherinnen, denn damals holte man mit dem 4:1-Auswärtssieg zum erfolgreichen Endspurt im Abstiegskampf aus. Allerdings haben alle Torschützinnen dieser Begegnung inzwischen den FC Wacker Innsbruck verlassen. Man darf gespannt sein, ob ihre Nachfolgerinnen die Fußstapfen ihrer Vorgängerinnen schon ausfüllen können. Somit ist das Spiel am Sonntag die erste Standortbestimmung für das neuformierte Team. 

ZUSCHAUERINFORMATION

Tickets für dieses Spiel gibt es ausschließlich vor Ort. Es gilt die allseits bekannte 3G-Regel (geimpft, getestet, genesen) und Registrierungspflicht beim Eintritt.


Spieldaten:
Planet Pure Frauen Bundesliga, 2. Runde
FC Wacker Innsbruck Damen - SKV Der-Poolbauer Altenmarkt
Sonntag, 05.09.2021, 11.00 Uhr
Sportplatz Wiesengasse C
Schiedsrichterin: Amina Gutschi

Future League, 2. Runde
FC Wacker Innsbruck Damen II - SKV Der-Poolbauer Altenmarkt II
Sonntag, 05.09.2021, 13.15 Uhr
Sportplatz Wiesengasse C
Schiedsrichterin: Tayfun Yilmaz


 

Partner:

Tiroler Wasserkraft
Hypo Tirol
Innsbrucker Kommunalbetriebe AG
Olympiaworld
Tirol Werbung
Tiroler Tageszeitung
iDM
Hypo Leasing
Nike + 11Teamsport
Admiral Sportwetten
Flughafen Innsbruck
GWO
Stasto
Zipfer Bier
Scarecrow
UNIQA

Bewerbssponsoren:

toto
Laola1
ORF
Planet Pure