Die Wacker-Damen gastieren im SPORT.LAND.NÖ Cup beim Tabellenführer der 2. Liga Mitte/West RW Rankweil. Die Schwarz-Grünen erwartet eine starke Mannschaft, die nicht zu unterschätzen ist.

Spiel auf Augenhöhe

Im letzten Spiel vor der Winterpause geht es im Cup für die Wacker-Damen nach Vorarlberg. Wie bei den Profis, ist auch in der Damenabteilung des FCW das Ziel im Cup zu überwintern. Dass dieses Unterfangen ein schwieriges werden kann, hat der Gegner schon zu Genüge bewiesen. Rankweil führt die Tabelle der Frauen 2. Liga Mitte/West an und ist Topfavorit auf den Aufstieg. FCW-Damen-Trainer Masaki Morass bestätigt dem Team jetzt schon die Bundesligatauglichkeit. Er muss es wissen, hat doch das schwarz-grüne Zweitligateam bereits zweimal gegen die Vorarlbergerinnen gespielt. Nun fährt man mit der Bundesligatruppe ins Ländle und ist gewarnt, denn die Rot-Weißen haben in der ersten Cuprunde auf heimischem Platz Bundesligist FFC Vorderland aus dem Bewerb geschossen (2:0). 

Im Lager des FC Wacker Innsbruck ist man also gewarnt und wird den Gegner keineswegs unterschätzen. Man kennt ihn gut und weiß, dass man nicht nur auf die Führende in der Torschützenliste Eileen Campell (13 Tore), sondern auch auf Pose und Gasparini, die mit acht Treffern auf dem Fuß folgen, mehr als nur ein Auge haben muss. Alle drei haben auch in den Spielen gegen die Wacker-Damen in der 2. Liga (1:1, 1:10) mehrfach getroffen. Auch der Rest des Teams kann sich sehen lassen und hat seine Qualität bereits gezeigt. Die Wackerianerinnen gehen dementsprechend fokussiert in die Partie und wollen ihrer Favoritenrolle als Bundesligist entsprechen. Es erwartet sie eine weit schwierigere Aufgabe als in Runde 1 in Angerberg (13:0). Auch wenn einige Spielerinnen verletzungsbedingt fehlen werden, wird eine schlagkräftige Mannschaft auflaufen, die sich mit dem Einzug in die nächste Runde in die Winterpause verabschieden will. 

Spieldaten:
SPORT.LAND.NÖ Frauen Cup, 2. Runde
RW Rankweil - FC Wacker Innsbruck Damen
Samstag, 17.11.2018, 13.00 Uhr
Gastrastadion Rankweil
Schiedsrichterin: Cindy Zeferino de Oliveira

Partner:

Tiroler Wasserkraft
Hypo Tirol
Innsbrucker Kommunalbetriebe AG
Olympiaworld
Raiffeisen Bank Tirol
Tirol Werbung
Tiroler Tageszeitung
Hypo Leasing
macron
Star Sportwetten
Tiroler Versicherung
Moser Mediacl
Admiral Sportwetten
Kaiser Bier
Flughafen Innsbruck
tipp3
Koppcon
3Business
GWO
Yesca

Bewerbssponsoren:

tipico
Sky Sport
toto
Laola1
ORF
Planet Pure