Bei den Wacker-Damen fand das erste Pflichspiel der Saison im Rahmen des ÖFB Ladies Cups statt. Weit musste man nicht anreisen, traf man doch mit dem SV Angerberg auf ein Team aus dem Tiroler Unterland. 


Aufsteiger-Duell im Cup

Nach den Aufstiegen der Wacker-Damen (Bundesliga & 2. Liga Mitte/West) in der so erfolgreichen vergangenen Saison, führte das erste Pflichtspiel 2018/19 die Schwarz-Grünen nach Angerberg. Die Unterländerinnen blicken ebenfalls auf ein sehr erfolgreiches Jahr zurück, das mit dem Aufstieg in die Tiroler Liga gekrönt wurde. Der Klassenunterschied machte sich schon früh bemerkbar. Bereits in der 5. Minute setzte Kapitänin Eva Maria Dengg mit einem schönen Pass in die Tiefe Lena Triendl in Szene, deren Hereingabe Neuzugang Maria Plattner zur Führung verwertete. Nach einem Freistoß-Tor von Marin Fujisawa (20.) und dem ersten Saisontreffer von Lilli Purtscheller (Zuspiel Shiho Tomari) in der 22. Minute brachen alle Dämme. Innerhalb von zehn Minuten legten die Wacker-Damen weitere vier Tore (Triendl, Purtscheller, 2x Tomari) nach, ehe man mit einer 7:0-Führung in die Pause ging.

Die zweite Hälfte begann mit stürmischem Jubel für Johanna Morscher, die ihr erstes Pflichtspieltor seit dem 10.05.2014 erzielte (48.). In dieser Tonart ging es weiter. Purtscheller und Dengg ließen im Fünf-Minuten-Takt das Netz bauschen. Danach verflachte das Spiel etwas, doch als FCW-Torfrau Jasmin Pal einen Elfmeter zum 11:0 (77.) verwandelte, kam neuer Torhunger auf. Purtscheller traf kurz vor Schluss zum vierten Mal an diesem Nachmittag und Plattner sorgte in der Schlussminute für den 13:0-Endstand. Neben Plattner feierten auch die Neuzugänge Carina Widauer und Valentina Kröll ihr Debüt im Dress der Wacker-Damen.

Trotz der sicherlich ungewohnt hohen Niederlage blieb das Team des SV Angerberg immer fair und verzichtete auf Härteinlagen. Das tolle Publikum, das seine Mannschaft lautstark unterstützte, sorgte für ein Fußballfest, auf das man in Angerberg stolz sein darf! 

Spieldaten:

ÖFB Ladies Cup, 1. Runde
SV Angerberg - FC Wacker Innsbruck Damen 0:13 (0:7)
Sonntag, 12.08.2018
Sportplatz Angerberg
171 Zuschauer

SV Angerberg: Barbieri, Mosser, Rangetiner, Wiesinger, Pfandl, Schnellrieder, Lettenbichler (46. Draschl), Moser, Luxner (46. Wurzer), Löbner (46. Galneder), Billa

FC Wacker Innsbruck Damen: Pal, Fujisawa (56. Gmeiner), Kröll, Plattner, Morscher, Tomari (54. Both), Purtscheller, Dengg, Hochmuth, Widauer (56. Rofner), Triendl

Tore: Purtscheller (22., 30.,50., 87.), Plattner (5., 90.), Tomari (33., 38.), Fujisawa (20.), Triendl, (28.), Morscher (48.), Dengg (55.), Pal (77.)

Verwarnungen: keine

Partner:

Tiroler Wasserkraft
Hypo Tirol
Innsbrucker Kommunalbetriebe AG
Olympiaworld
Tirol Werbung
Tiroler Tageszeitung
iDM
Hypo Leasing
Nike + 11Teamsport
Admiral Sportwetten
Flughafen Innsbruck
GWO
Stasto
Zipfer Bier
Scarecrow
UNIQA

Bewerbssponsoren:

toto
Laola1
ORF
Planet Pure