Melanie Fischer erzielte das 2:0Melanie Fischer erzielte das 2:0

In der ÖFB-Frauenliga haben die FC Wacker Innsbruck Damen die Auswärtspartie gegen LUV Graz mit 2:0 für sich entschieden. Wie beim 2:1-Heimsieg gegen Landhaus vergangene Woche erzielten Marlies Hanschitz und Melanie Fischer die Tore.

Das Team von Trainer Zoran Tanaskovic steht somit mit dem Punktemaximum von sechs Punkten aus zwei Spielen zumindest bis zu den Sonntag-Partien an der Tabellenspitze und schuf sich eine tolle Ausgangsposition für den weiteren Verlauf der Meisterschaft. Ziel ist ein Platz unter den ersten fünf nach dem Herbst-Durchgang (9 Partien), der die Mannschaft für das Meister-Playoff im Frühjahr berechtigen würde.


Stimmen:

Zoran Tanaskovic (Wacker-Coach): "Es war eine mannschaftlich gute Leistung. Wir haben spielerisch dominiert, uns viele Chancen herausspielen können und zwei davon in der zweiten Halbzeit genützt. Insgesamt ein verdienter Sieg."


Spieldaten:

Union Luv Graz - FC Wacker Innsbruck 0:2 (0:0)

FC Wacker: Ahmedova - Pfaffeneder, Innerhuber (46. Höfler), Kapeller, Metzler, Bugl (79. Jäger), Dengg (65. Waibl), Hanschitz, Adamovics, Nagl, Fischer

Tore: 0:1 Hanschitz (51.), 0:2 Fischer (85.)

Gelbe Karte: Pfaffeneder

Partner:

Tiroler Wasserkraft
Hypo Tirol
Innsbrucker Kommunalbetriebe AG
Olympiaworld
Tirol Werbung
Tiroler Tageszeitung
iDM
Hypo Leasing
Nike + 11Teamsport
Admiral Sportwetten
Flughafen Innsbruck
GWO
Stasto
Zipfer Bier
Scarecrow
UNIQA

Bewerbssponsoren:

toto
Laola1
ORF
Planet Pure