Die Damenabteilung des FC Wacker Innsbruck warb in den letzten Wochen für das gestrige Sichtungstraining in der Wiesengasse und dies schien sich herumzusprechen. Fünfzehn Mädchen konnten beim Sichtungstrainnig begrüßt werden und wurden von den Trainersteams der ersten und zweiten Mannschaft genauestens unter die Lupe genommen.

 

Am Ende des Tages schafften es sechs Spielerinnen in die engere Auswahl, die auch ihrerseits großes Interesse zeigten den Schritt zum FC Wacker Innsbruck zu wagen. Der sportliche Leiter der Damenabteilung, Horst Braun, zeigte sich zufrieden mit dem Sichtungstraining. In den nächsten Wochen heißt es nun die jeweiligen Vereine zu kontaktieren, damit Mitte Juli der Kader für die beiden Mannschaften steht und in eine erfolgreiche Saison gestartet werden kann.

Partner:

Tiroler Wasserkraft
Hypo Tirol
Innsbrucker Kommunalbetriebe AG
Olympiaworld
Tirol Werbung
Tiroler Tageszeitung
iDM
Hypo Leasing
Nike + 11Teamsport
Admiral Sportwetten
Flughafen Innsbruck
GWO
Stasto
Zipfer Bier
Scarecrow
UNIQA

Bewerbssponsoren:

toto
Laola1
ORF
Planet Pure