tischfussball webAm vergangenen Freitag kam es in der TNT Sportstbar – der neueste Wackerwirt – zum 1. FC Wacker Innsbruck Tischfußballturnier und der Möglichkeit sich für das große Finale im Mittelkreis des Stadions zu qualifizieren. 33 Spieler traten unter der Leitung des Tablesoccer Tirol an und kämpften in der Vorrunde um wertvolle Punkte, um in die KO Phase zu kommen. Florian Kopp und Raphael Galle wirkten auch mit und schlugen sich tapfer.

Im Finale, passend zu Wacker Innsbruck, auf einem schwarz-grünen Tischfußballtisch konnten sich Markus und Stefan gegen Marcel und Guiletta durchsetzen. Erstere bekamen ein gerahmtes Ticket, einen Stoffbeutel des FC Wacker Innsbruck und haben im Frühjahr dann die Möglichkeit einen Jahresvorrat an Bier zu gewinnen. Für Marcel und Guiletta gab es schwarz-grüne T Shirts. Die Drittplatzierten Walter und Simon erhielten Schildkappen des Vereins. Für alle drei Siegerpaare gab es noch zusätzlich 2 Karten für ein Heimspiel des FC Wacker Innsbruck.

Nicht nur Gewinner am Tischfußballtisch gab es, sondern auch weitere Gewinner. Der Tablesoccer Tirol spendete die Turniergebühren und rundete diese Summe auf 250 Euro auf, die der Aktion „Z´sammstehn für Mali“ der Faninitiative Innsbruck und Caritas zugutekommen werden.

Ein allseits gelungener Abend!

Text von Alexander Riedling

Partner:

Tiroler Wasserkraft
Hypo Tirol
Innsbrucker Kommunalbetriebe AG
Olympiaworld
Tirol Werbung
Tiroler Tageszeitung
iDM
Hypo Leasing
Nike + 11Teamsport
Admiral Sportwetten
Flughafen Innsbruck
GWO
Stasto
Zipfer Bier
Scarecrow
UNIQA

Bewerbssponsoren:

toto
Laola1
ORF
Planet Pure