GEPA 202009181011340213Nach der Ankündigung der Bundesregierung ab 19. Mai wieder Zuschauer bei Sportveranstaltungen zuzulassen, freuen wir uns, in der letzten Runde der 2. Liga (23.05.) und einer möglichen Relegation Zuschauer begrüßen zu dürfen.

Die Rahmenbedingungen wurden seitens der Bundesregierung mit max. 3.000 Zuschauern bzw. max. 50 Prozent des Fassungsvermögens angekündigt. Weiters sollen eine FFP2-Maskenpflicht, zugewiesene Sitzplätze, Registrierung und der Nachweis eines Tests, einer Impfung oder einer überstandenen Infektion Voraussetzung sein. Für die genaue organisatorische Abwicklung dieser Voraussetzungen und Maßnahmen warten die Bundesliga und ihre Klubs noch auf die Ausformulierung der entsprechenden Verordnung bzw. die genauen behördlichen Vorgaben für das jeweilige Heimstadion. Gästefans werden – analog zur Vorgehensweise im Herbst – vorübergehend noch nicht zugelassen.

Vorstandsvorsitzender Christian Ebenbauer: „Das letzte Jahr hat gezeigt, dass Fußball ohne Fans unvollständig ist. Deshalb sind wir froh, dass endlich wieder Leben auf die Tribünen kommt und wir Fans in ihrem zweiten Zuhause begrüßen dürfen. Die rasche Umsetzung des ersten Öffnungsschrittes ist für uns ein erster wichtiger Startschuss, um hoffentlich schon bald wieder emotionale Spiele in vollbesetzten Stadien erleben zu können.“

Partner:

Tiroler Wasserkraft
Hypo Tirol
Innsbrucker Kommunalbetriebe AG
Olympiaworld
Tirol Werbung
Tiroler Tageszeitung
iDM
Hypo Leasing
Nike + 11Teamsport
Admiral Sportwetten
Flughafen Innsbruck
GWO
Stasto
Zipfer Bier
Scarecrow
UNIQA

Bewerbssponsoren:

toto
Laola1
ORF
Planet Pure