westwebDie wichtigsten Antworten auf die wichtigsten Fragen:

1. Wollen wir die letzten Fans loswerden?
Nein! Natürlich nicht. Im Gegenteil. Durch den Abstieg ist das Budget um mehr als die Hälfte, auf circa 3 Mio. EUR gesunken. Nun gilt das Motto „Rücken wir zusammen“!

2. Warum ist die Entscheidung auf die Ost-Tribüne gefallen?
Im Tivoli Stadion Tirol ist die technische Infrastruktur für TV-Übertragungen (Kamerapodeste, Übertragungswagen etc.) ausschließlich auf der Westseite. Gefilmt wird Richtung Ost. So filmen die Kameras keine leere, sondern hoffentlich eine volle Tribüne. Die tiefstehende Sonne ist kein Problem. Sonntagvormittag hat die Ost Rückensonne. Bei den Abendterminen steht die Sonne bereits tief.

3. Spart sich der Verein wirklich Geld durch diese Maßnahme?
Ja. Eine Tribünen-Öffnung kostet nicht nur Miete, sondern verursacht auch Personalkosten (Ordner, Security etc.) und Reinigungskosten. Hier spart sich der Verein ordentlich Geld.

4. Werden die Stadionkosten nicht ohnehin refundiert?
Ja, das stimmt. Stadionkosten werden refundiert. Neben den reinen Mietkosten entstehen jedoch auch Betriebskosten. Beide Aufwandsposten werden durch diese Maßnahme empfindlich reduziert.

5. Wenn der VIP geöffnet ist, ist doch die Tribüne offen?
Nein. Auf der Westseite wird nur ein kleiner Teil der Tribüne geöffnet, der auch ausschließlich über den VIP-Bereich zugänglich ist. Die Tribüne selbst, inkl. Infrastruktur wie Einlasssystem, Kiosk etc., bleibt geschlossen.

6. Gibt es für treue West-Abonnenten irgendwelche Goodies?
Liebe West-Abonnenten!
Wir verstehen, dass einige von euch verärgert sind.
Als kleine Wiedergutmachung haben wir deshalb auf der Osttribüne - bis zum 24. Juli 2019 - die besten Plätze (drei mittlere Sektoren & weit oben), die nicht von treuen Ost-Abonnenten besetzt sind, für dich reserviert. Auch wenn das nur ein kleiner Trost ist, bitten wir herzlich um dein Verständnis! Sollte die Westtribüne in Zukunft wieder aufgesperrt werden, sind eure Plätze reserviert.

Bitte gib uns und unserer Mannschaft die Chance, dich auf der Ost-Tribüne zu begeistern. Wir arbeiten mit Nachdruck daran dir ein stimmiges Stadionerlebnis zu bescheren – mit Foodtrucks vor dem Spiel, dem Vereinsheim unter der Ost-Tribüne und vielleicht sogar mit einem offenen Stadionumlauf. Das neue Konzept birgt Veränderungen, aber hoffentlich auch Verbesserungen. Es würde uns sehr freuen, wenn wir weiterhin auf dich als treuen Abonnenten zählen dürfen. Du wirst es nicht bereuen!

Partner:

Tiroler Wasserkraft
Hypo Tirol
Innsbrucker Kommunalbetriebe AG
Olympiaworld
Raiffeisen Bank Tirol
Tirol Werbung
Tiroler Tageszeitung
Hypo Leasing
Tiroler Versicherung
Admiral Sportwetten
Flughafen Innsbruck
macron
GWO
Yesca
Stasto
Zipfer Bier
Scarecrow

Bewerbssponsoren:

toto
Laola1
ORF
Planet Pure