Endlich haben auch die Moderatoren Zeit, den Ball ausgiebig zu genießen! Endlich haben auch die Moderatoren Zeit, den Ball ausgiebig zu genießen!

Habt ihr die Highlights des diesjährigen Wackerball schon vergessen? Kein Problem, absofort gibt es die Möglichkeit im Wackerladen, Maria Theresien Strasse 49a, die Fotos vom diesjährigen Wackerball in mehreren Alben anzuschauen.

Außerdem kann man für das ganz persönliche Wacker-Archiv und zum Immer-wieder-Anschauen eine DVD mit ca. 580 Fotos vom ersten Vereinshighlight des Jahres käuflich erwerben. Zusätzlich gibt es noch eine Video-DVD der wahrscheinlich schon jetzt legendären Mitternachtseinlage zu kaufen. Der Preis für eine DVD beläuft sich auf 7 €. Wenn Ihr gleich zwei DVDs kauft, gibt es einen schwarz-grünen Vorteilspreis von 12 €!  Der Reinerlös kommt natürlich dem karitativen Zweck zu Gute.

Für die Zeit bis zum ersten Klick, gibt es noch einen Leserbrief, den uns ein Ballgast zukommen ließ:


Hallo Online Redaktion!

Am 19. 01.2008 besuchte ich mit meinen Freund und dessen Familie den Ball des FC Wacker Innsbruck. Dies war erst mein zweiter Ball und er hat mir so gut gefallen, dass ich mich herzlich bei all jenen bedanken möchte, die es ermöglicht haben, dass wir einen tollen Abend verbringen durften. Für den Ball habe ich mir extra ein schwarzes Ballkleid gekauft und dazu noch ein grünes Piercing. Mein Freund hat mich ja schon genügend aufgeklärt, welche Farben zu Wacker gehören. Ein paar Spieler sind auch zum Ball gekommen. Mein Freund redete mit Peter Orosz. Ich brachte aber vor Aufregung nichts heraus. Die Mitternachtseinlage war volle lässig und die Stimmung dabei war richtig geil. So etwas habe ich noch nie erlebt. Zwar war ich schon öfters im Tivoli mit dabei, aber da kam es mir nie so laut vor. Ich bin zwar erst gar nicht mitgekommen, um was es bei der Mitternachtseinlage geht, aber mein Freund und dessen Vater haben mich danach aufgeklärt. Am lustigsten fand ich das Gespenst, das zum Schluss einen Fußtritt bekam. Wir feierten danach noch lange an der Wackerbar weiter. Die Musik da gefiel uns sehr gut und die Atmosphäre war prima. So eine tolle Stimmung und nette Leute, da freue ich mich schon auf das nächste Jahr. Jetzt verstehe ich auch meinen Freund, dass er so viel Zeit für den Verein opfert und ich werde in Zukunft sicher öfter mit ihm die Spiele des FC Wacker Innsbruck besuchen. Danke noch einmal an das Organisationskomitee und ich bin schon gespannt auf die vielen Bilder, welche es dann im Wackergeschäft zu sehen gibt. Wir wurden ja laufend geblitzt.

Eure Christina K.

Partner:

Tiroler Wasserkraft
Hypo Tirol
Innsbrucker Kommunalbetriebe AG
Olympiaworld
Raiffeisen Bank Tirol
Tirol Werbung
Tiroler Tageszeitung
Hypo Leasing
Tiroler Versicherung
Admiral Sportwetten
Flughafen Innsbruck
macron
GWO
Yesca
Stasto
Zipfer Bier
Scarecrow

Bewerbssponsoren:

toto
Laola1
ORF
Planet Pure