Auch am Ball macht Wackerladen Model Pascal O. eine gute Figur Foto: tirol4you/DietzeAuch am Ball macht Wackerladen Model Pascal O. eine gute Figur Foto: tirol4you/Dietze

Platz fünf hieß es am Ende der LISA-EM 2008 für das W-Team, dem Team der ehrenamtlichen Mitarbeiter des FC Wacker Innsbruck. Entsprechend stolz nahm Online Chefredakteur René Soukopf am vergangenen Samstag, dem 28. Juni, den Pokal für diese hervorragende Leistung stellvertretend entgegen.

Nach über einem Monat, fünf Spieltagen und knapp 150 freundschaftlichen Begegnungen bei der LISA-EM 2008 (Liga Integration Sport Antirassismus) durfte sich das W-Team über den fünften Gesamtrang freuen. Dementsprechend gut gelaunt feierte das anwesende W-Team im Gasthaus Bierstindl. Obwohl der Turniersieg an das Team von Roter Stern Innsbruck ging, tat dies der Stimmung keinen Abbruch. Im Vordergrund stand das gemeinsame Feiern mit den teilnehmenden Mannschaften aus aller Herren Länder.

Turniersieg am dritten Spieltag

Dass am Ende kein besserer Platz für das W-Team herausschaute, lag vor allem daran, dass man nur an zwei der fünf Spieltage mit einem kompletten Team antreten konnte. Am ersten Spieltag gab es eine Spielgemeinschaft mit Tivoli Nord und am zweiten bzw. vierten Spieltag traten die Ehrenamtlichen gar nicht an. Damit fehlten die nötigen Punkten in der Endabrechnung für eine bessere Platzierung. Welches Potential in diesem Team gesteckt hätte, sah man am dritten Spieltag, als man den Spieltag souverän gewinnen konnte. Mit dem siebten Platz am fünften und letzten Spieltag schloss man das Turnier passabel ab.

Rückenverletzung und Kreuzbandriss

Leider gab es auch mehrere Verletzungen im Rahmen der LISA-EM zu beklagen. Auch das W-Team blieb nicht verschont. Der Kapitän des W-Teams erlitt am dritten Spieltag einen Kreuzbandriss und Chefredakteur René Soukopf verletzte sich am letzten Spieltag am Rücken, konnte das Turnier aber zu Ende spielen.

Das W-Team bedankt sich bei den Verantwortlichen von LISA und deren Helfern für die tolle Organisation und wir freuen uns auf weitere Projekte und Fußballturniere.

Links:
www.tirol4you.at
www.lisa-innsbruck.at

{authorinfo}

Partner:

Tiroler Wasserkraft
Hypo Tirol
Innsbrucker Kommunalbetriebe AG
Olympiaworld
Raiffeisen Bank Tirol
Tirol Werbung
Tiroler Tageszeitung
Hypo Leasing
Tiroler Versicherung
Admiral Sportwetten
Flughafen Innsbruck
macron
GWO
Yesca
Stasto
Zipfer Bier
Scarecrow

Bewerbssponsoren:

toto
Laola1
ORF
Planet Pure