.


Hauptsponsor Tiwag
  • http://www.tt.com
  • http://www.hypotirol.at
  • http://www2.ikb.at
  • http://www.raiffeisen-tirol.at
  • http://www.macron.com/eu/de/
  • http://www.bundesliga.at
  • http://www.sky.at
  • http://www.olympiaworld.at/
  • http://www.orf.at
Weiterlesen ...Georg Willeit diskutierte mit den Mitgliedern in gemütlicher Atmosphäre

Georg Willeit, der neue Geschäftsführer des FC Wacker Innsbruck, prägte den 9. FC Wacker Innsbruck Vereinsabend am Mittwoch, den 9. April 2008, im Club 96 des Tivoli-Stadions. In einem offiziellen Teil von 90 Minuten stand er den zirka 60 anwesenden Mitgliedern Rede und Antwort, um auch im Anschluss noch für rege Diskussionen zur Verfügung zu stehen.

Weiterlesen ...

Weiterlesen ...Wir freuen uns schon auf einen gemütlichen Abend

Der FC Wacker Innsbruck lädt alle seine Mitglieder zum 9. "Wir sind Wacker"-Vereinsabend ein. Georg Willeit, neuer Leiter des Club Management, wird einen Ausblick in die schwarz-grüne Zukunft geben und den Wacker Mitgliedern Rede und Antwort stehen.

Außerdem wird ein Vertreter des Vorstands anwesend sein, um über die aktuelle Situation rund um den FC Wacker Innsbruck zu berichten.

Weiterlesen ...

Weiterlesen ...Den FC Wacker Innsbruck mit in die Wiege gelegt

Am 20. Februar diesen Jahres erblickte in der Innsbrucker Universitätsklinik die kleine Florentina Unteregger das Licht der Welt. Ihre stolzen Eltern, Bella und Clemens, bescherten somit nicht nur der Familie Stocker Nachwuchs, sondern machten Wacker Innsbruck Obmann Gerhard Stocker zum zwölften Mal zum Opa.

Weiterlesen ...

Weiterlesen ...Ein Laden der auch zum Verweilen einlädt

Wackerfans aufgepasst: Der Wackerladen hat ab sofort geänderte Öffnungszeiten. Von Montag bis Freitag hat das Wackerladenteam von 11:00 Uhr bis 18.00 Uhr und Samstags von 11:00 Uhr bis 15:00 Uhr!

Weiterlesen ...

Weiterlesen ...Wacker-Obmann Gerhard Stocker behält auch in schwierigen Zeiten den Blick auf das Wesentliche

Obmann Gerhard Stocker führt das Schiff des FC Wacker Innsbruck derzeit angesichts der schwierigen Tabellensituation durch unruhige Gewässer. Das Ruder behält er dabei trotzdem fest in seiner Hand und hält am eingeschlagenen Kurs des Tiroler Traditionsvereins fest. Im Interview erklärt er, wie das langfristige Konzept des Vereins auch im Fall eines Abstiegs Bestand haben kann und warum es gerade jetzt wichtig ist, auf Nachhaltigkeit zu setzen und alle Beteiligten vom Weg des FC Wacker Innsbruck zu überzeugen.


Weiterlesen ...

OSVI Logo neu normal ttklein hypo_footer tiwagklein ikb raika macron