Kaum ist die Herbstmeisterschaft im Tiroler Nachwuchsfußball gespielt, beginnt auch schon die Hallensaison. Den Auftakt aus schwarz-grüner Sicht machte die U9, die sich souverän zum Innsbrucker Hallenmeister schoss. 

Souverän zum Titel

Obwohl man noch keine Sekunde in der Halle trainieren konnte, fand am vergangenen Wochenende bereits die Innsbrucker Hallenmeisterschaft der U9 statt. So war die erste Partie gegen Reichenau A für alle eine Art Premiere auf dem Parkett. Gespielt wurde 4+1, wobei die Größe des Spielfeldes durchaus ein 5+1 hergegeben hätte und auch der Futsalball, der kaum bis wenig springt, war anfänglich sehr ungewohnt. Trotzdem gelang den Jungwackerianern der Umstieg recht zügig und man zeigte sein Können in der Gruppenphase. Gegen Reichenau A gewann man deutlich 8:1 und auch der FC Veldidena wurde in der eigenen Hälfte eingeschnürt und ungefährdet mit 3:0 besiegt. Im letzten Gruppenspiel gegen IAC A führte man auch relativ schnell mit 3:0 und so konnte man schon frühzeitig etwas die Kräfte für das Halbfinale sparen. Dem IAC gelang zwar noch der Anschlusstreffer zum 1:3, aber mehr ließen die Schwarz-Grünen nicht zu.

So traf man im Halbfinale auf die Union, welche in ihrer Gruppe den spielerisch schönsten Fußball geboten hatte und wohl der stärkste Kontrahent um den Titel war. So ging man höchst konzentriert und zielstrebig in dieses Halbfinale. Mit schönem Kombinationsspiel und gutem Tempo wurde dem Gegner begegnet. Dieser hoffte anders als die vorhergehenden Kontrahenten nicht nur auf Konter, sondern wollte seinerseits im Offensivspiel zum Erfolg kommen. Dies öffnete den Schwarz-Grünen den nötigen Raum um ihr Spiel aufziehen zu können und endete in einer Torflut. Mit einem auch in dieser Höhe verdienten 11:0 zog der FC Wacker Innsbruck ins Finale ein.

Dort traf man erneut auf IAC A. Wie schon in der Vorrunde war der 2010er Jahrgang des FC Wacker Innsbruck eine Klasse für sich, dominierte das Spielgeschehen und krönte sich mit 5:1 zum verdienten Innsbrucker Hallenmeister.

Partner:

Tiroler Wasserkraft
Hypo Tirol
Innsbrucker Kommunalbetriebe AG
Olympiaworld
Raiffeisen Bank Tirol
Tirol Werbung
Tiroler Tageszeitung
Hypo Leasing
macron
Star Sportwetten
Tiroler Versicherung
Admiral Sportwetten
Kaiser Bier
Flughafen Innsbruck
tipp3
VOWA
Volkswagen
Koppcon
3Business
GWO

Bewerbssponsoren:

tipico
Sky Sport
toto
Laola1
ORF
Planet Pure