In der 4. Runde der 1. Klasse West gastierte Wacker Innsbruck III in Nassereith. Das junge Team behielt bei unwirtlichen äußeren Bedingungen seine weiße Weste und fuhr den vierten Sieg im vierten Spiel ein.

Gutes Spiel bei schweren Bedingungen

Aufgrund der starken Regenfälle am Wochenende war es lange Zeit unklar, ob das Spiel überhaupt stattfinden konnte, aber der Platz erwies sich dann als sehr gut bespielbar. Von Beginn an entwickelte sich ein flottes Match gegen eine äußerst engagiert agierende Heimmannschaft.
In der 9. Minute gelang Kristian Koni, nach einem mustergültigen Zuspiel von Marius Sailer, das 1:0 für die Wackerianer. In der Folge wehrte sich Nassereith verbissen und verwickelte die Gäste in viele Zweikämpfe. So dauerte es bis zur 40. Minute, ehe Sailer von der Strafraumgrenze den Ball nach einem Abpraller im Tor unterbrachte und auf 2:0 erhöhte.

Gleich nach der Halbzeitpause gelang nach einem hohen Ballgewinn Koni mit einem platzierten Schuss ins lange Eck das 3:0. Doch Nassereith steckte in keiner Phase auf und nach einem Einwurf in den Strafraum der jungen Wacker-Elf entschied der Schiedsrichter nach einer Attacke von FCW-Kapitän Philipp Viertler auf Elfmeter. Phornchai Chanthadee verwandelte diesen souverän und verkürzte somit auf 1:3. Doch Wacker Innsbruck III fand die richtige Antwort und Lukas Scheidnagl erzielte in der 80. Minute nach toller Vorarbeit von Koni, der den Ball uneigennützig querlegte, das 4:1. Kurz darauf traf Christoph Schmidt mit einem scharfen Schuss in die kurze Ecke zum Endstand von 5:1.

Spieldaten:
1. Klasse West, 4. Runde
FC Nassereith - FC Wacker Innsbruck III 1:5 (0:2)
Samstag, 01.09.2018, 18.30 Uhr
Sportplatz Nassereith
Schiedsrichter: Thomas Hauser
100 Zuschauer

FC Nassereith: Ehart, Gapp (53. Tiefenbrunner), Chanthadee, Al Mohamed, Krabichler, Grüneis (67. Bachlechner), Mi. Müller, Schönherr, Ma. Müller, Scheiber, Wilhelm (81. Muffat)

FC Wacker Innsbruck III: Kofler, Cimen, Beganovic, Brandstätter, Viertler, Schmidt, Martha (46. Karimi), Sailer, Koni, Redouani (72. Akbulut), Scheidnagl (85. Stojanovic)

Torfolge: 0:1 Koni (9.), 0:2 Sailer (40.), 0:3 Koni (52.), 1:3 Chanthadee (64.), 1:4 Scheidnagl (80.), Schmidt (84.)

Verwarnungen: keine


Partner:

Tiroler Wasserkraft
Hypo Tirol
Innsbrucker Kommunalbetriebe AG
Olympiaworld
Tirol Werbung
Tiroler Tageszeitung
iDM
Hypo Leasing
Nike + 11Teamsport
Admiral Sportwetten
Flughafen Innsbruck
GWO
Stasto
Zipfer Bier
Scarecrow
UNIQA

Bewerbssponsoren:

toto
Laola1
ORF
Planet Pure