Für Wacker Innsbruck III stand in der 22. Runde der 2. Klasse Mitte das Auswärtsspiel gegen Sans Papiers am Innsbrucker Besele am Programm. Die Stoff-Elf tat sich überraschend schwer, konnte ihren Siegeslauf aber trotzdem beibehalten und folgte dem Vorbild der Wacker-Damen und der Profis.

 

 

Mit knappem Sieg zum Titel

Im Gegensatz zu den letzten Spielen fand die junge schwarz-grüne Mannschaft gegen die dribbelstarken Spieler der Heimelf schwer ins Spiel. Gleich zu Beginn konnte sich FCW-Tormann Max Hangl auszeichnen, denn einen gefährlichen Schuss von Sans Papiers lenkte er mit einem tollen Reflex gerade noch an die Stange. Das schien die Schwarz-Grünen aufzuwecken. Mit Fortlauf der ersten Hälfte erspielte sich FCW III dann doch gute Chancen. Mit einem Kopfball knapp am Tor vorbei scheiterte Wacker-Stürmer Claudio Scheiber zunächst, doch wenige Minuten später konnte er nach einem Stanglpass von Boris Mitrovic den Ball zum 1:0 im Tor unterbringen (33.). 

In der zweiten Hälfte wurde das Spiel der Schwarz-Grünen dominanter, doch im letzten Drittel fehlte immer wieder die notwendige Präzision um zwingende Torchancen herauszuspielen. Sans Papiers wurde ausschließlich durch Standards gefährlich. Aus dem Spiel konnten keine Chancen mehr kreiert werden, zumal die wackere Abwehr, die in der Rückrunde erst zwei Gegentreffer zugelassen hat, bombensicher stand. Mit dem 19. Sieg im 20. Spiel (die Scharnitzspiele werden aufgrund des Rückzugs des Teams nicht gezählt, trotzdem 22. Runde) sicherte man sich vorzeitig den Titel in der 2. Klasse Mitte!

Trainer Christian Stoff: "Heute haben wir sicher nicht unser bestes Spiel gezeigt, aber bis auf die Chance am Anfang hat unsere Defensive ganz sicher gestanden und nichts zugelassen. Was die junge Mannschaft über die ganze Saison gezeigt hat, hat sich ein großes Lob verdient!"

Spieldaten:
2. Klasse Mitte, 22. Runde
FC Sans Papiers - FC Wacker Innsbruck III 0:1
Sonntag, 13.05.2018
Kunstrasen Beselesportplatz Wilten-West
150 Zuschauer

FC Sans Papier: Sefid, Khodadadi, Thahir, Bayat, Hassan (76. Jafari), Z. Hossaini, Majidi, Noori, H. Hossaini, Vayz (85. Güneri), Reza-Ghali

FC Wacker Innsbruck III: Hangl, Senol, Tinzl, Viertler, Auböck, Schmidt (85. Ennemoser), Brandstätter, Scheiber (62. Stojanovic), Mitrovic, Schrimpf, Scheidnagl (58. Cimen)

Torfolge: 0:1 Scheiber (33.)

Verwarnungen: Z. Hossaini bzw. Auböck


Partner:

Tiroler Wasserkraft
Hypo Tirol
Innsbrucker Kommunalbetriebe AG
Olympiaworld
Raiffeisen Bank Tirol
Tirol Werbung
Tiroler Tageszeitung
Hypo Leasing
macron
Star Sportwetten
Tiroler Versicherung
Admiral Sportwetten
Kaiser Bier
Flughafen Innsbruck
tipp3
VOWA
Volkswagen
Koppcon
3Business
GWO

Bewerbssponsoren:

tipico
Sky Sport
toto
Laola1
ORF
Planet Pure