Nach dem ersten Punktverlust der Saison wollte Wacker Innsbruck III im Auswärtsspiel in Natters wieder alle Punkte zurück nach Innsbruck mitnehmen. Mit einer ansprechenden Leistung und Toren von Masovic (2x) und Viertler gelang dies der jungen Truppe von Christian Stoff auch.

Auswärtssieg in Natters

Auf dem kleinen Natterer Sportplatz erwartete das junge Team von FCW III eine gut eingestellte Heimmannschaft. Trotz viel Ballbesitz gelang es anfangs nicht zwingende Torchancen herauszuspielen. Immer wieder scheiterte man an der Präzision im letzten Drittel und am letzten Pass. Natters verteidigte geschickt und wurde vor allem aus Standardsituationen gefährlich. So gingen die Gastgeber nach einem stark geschossenen Freistoß des Ex-Wackerianers Oberhofer und einem anschließenden Kopfball von Benedikt in Führung. FCW-Tormann Dominik Kofler zeigte beim Freistoß zwar eine starke Parade, doch der Ball kam zu Benedikt, der am schnellsten reagierte und aus nächster Nähe einköpfte. Die Antwort der Schwarz-Grünen ließ nicht lange auf sich warten. Bereits mit der nächsten Aktion konnte die junge Mannschaft nach einem stark getretenen Eckball von Jonas Schrimpf durch Kapitän Philipp Viertler zum 1:1 ausgleichen. Bereits fünf Minuten später war das Spiel gedreht. Anel Masovic erzielte nach einem weiteren Eckball mit einem wuchtigen Kopfball die 2:1 Führung.

In der zweiten Halbzeit drängte Natters vehement auf den Ausgleich und wurde mehrmals aus Standardsituationen gefährlich. Wacker-Schlussmann Kofler verhinderte mit starken Paraden einen weiteren Treffer der Gastgeber. In der 66. Minute fiel nach der schönsten Aktion im Spiel das 3:1 für FCW III: Bei einem schönen Spielzug über die Seite flankte Lukas Scheidnagl den Ball mustergültig vor das Tor und Masovic erzielte mit einem Volleyschuss unter die Querlatte seinen zweiten Treffer an diesem Nachmittag. 

Spieldaten:
2. Klasse Mitte, 18. Runde
SV Koch Türen Natters - FC Wacker Innsbruck III 1:3 (1:2)
Samstag, 21.04.2018
Sportplatz Natters
100 Zuschauer

SV Koch Türen Natters: Schröder, Soraruf, Loidolt, Baumüller, Alesevic, Kerschbaumer, Benedikt, Oberhofer (46. Lanziner), Stöckl (78. Geiger), Gasser (13. Untermarzoner), Finger

FC Wacker Innsbruck III: Kofler, Brandstätter, Senol, Viertler, Ennemoser, Schmidt, Masovic (82. Stojanovic), Cimen, Mitrovic, Schrimpf (86.Scheiber), Scheidnagl

Torfolge: 1:0 Benedikt (20.), 1:1 Viertler (22.), 1:2 Masovic (27.), 1:3 Masovic (66.)

Verwarnungen: Kerschbaumer, Soraruf

Partner:

Tiroler Wasserkraft
Hypo Tirol
Innsbrucker Kommunalbetriebe AG
Olympiaworld
Raiffeisen Bank Tirol
Tirol Werbung
Tiroler Tageszeitung
Hypo Leasing
macron
Star Sportwetten
Tiroler Versicherung
Admiral Sportwetten
Kaiser Bier
Flughafen Innsbruck
tipp3
VOWA
Volkswagen
Koppcon
3Business
GWO

Bewerbssponsoren:

tipico
Sky Sport
toto
Laola1
ORF
Planet Pure