Am Samstag, den 23. März 2013, spielte die U17 des FC Wacker Innsbruck an der Säbenerstraße gegen den Nachwuchs des FC Bayern München. Neben dem Trainer der U17, Christian Stoff, fuhr auch der Wacker Profi Alexander Hauser mit der Mannschaft nach München.

Am Kunstrasen entwickelte sich schnell ein hart umkämpftes Spiel, in dem unsere Nachwuchsmannschaft gut mithalten konnte. Leider ging der Nachwuchs des deutschen Rekordmeisters in Führung. Mit einer großen Portion Kampfgeist kam unsere Mannschaft zurück ins Spiel und erzielte den Ausgleich, durch Johannes Kurz. Kurz vor der Halbzeit geriet unsere U17 leider wieder in Rückstand und ging mit einem 1:2 Rückstand in die Pause.

Auch in der zweiten Halbzeit erzielte der FC Bayern München ein frühes Tor. Auch unsere Mannschaft hatte weiterhin gute Chancen, die aber leider nicht genutzt werden konnten. So bekam unsere Mannschaft noch ein viertes Gegentor. Alles in Allem bot unsere Mannschaft eine gute Leistung und setzte die Vorgaben des Trainerteams gut um.

Aufstellung: Pointner – Beganovic, Faistenauer, Engelbrecht, Ivanusch – Mair, Rieder, Galovic, Peintner, Kurz – Yildirim.
Auswechselspieler: Huber, Gschwentner, Campreger, Ölmez, Rizinger.
Betreuer: Christian Stoff, Alexander Hauser, Max Hofer

Auch noch einen persönlichen Dank an Trainer Werner der dieses Spiel für unsere Nachwuchsmannschaft erst möglich gemachte hat.

Autoren: Marian Mair und Christoph Ivanusch

Partner:

Tiroler Wasserkraft
Hypo Tirol
Innsbrucker Kommunalbetriebe AG
Olympiaworld
Tirol Werbung
Tiroler Tageszeitung
iDM
Hypo Leasing
Nike + 11Teamsport
Admiral Sportwetten
Flughafen Innsbruck
GWO
Stasto
Zipfer Bier
Scarecrow
UNIQA

Bewerbssponsoren:

toto
Laola1
ORF
Planet Pure