Es sind jene schwarz-grünen Tugenden, die schon der wackere Nachwuchs verinnerlicht hat und die am letzten November-Sonntag zum Gewinn der Stadtmeisterschaft 2012 führten. Kampfgeist, Einsatzbereitschaft, Herzblut, Klasse und der Wille zum Sieg - Stadtmeister 2012.

Im ersten Spiel hatte unsere Mannschaft, trainiert von Mario Spörr und Gerhard Christandl, den IAC zum Gegner. Der IAC hielt gut dagegen, doch der unbedingte Wille unserer Truppe machte sich 43 Sekunden vor Spielende bezahlt. Sebastian Fritzer gelang das 1:0 - gleichzeitig auch der Endstand dieser Partie.

Im zweiten Spiel gegen die SPG Innsbruck West gelangen sogar 8 Tore! Auch der Union gelang kein Treffer gegen Schwarz-Grün. Das Spiel endete mit 3:0 für unsere Mannschaft. Das erste Gegentor erhielten unsere Jungs gegen die starke Reichenau, die damit zum 1:1 ausgleichen konnten. Berthold Platzgummer schoss dann aber doch den Siegestreffer und fixierte damit den 2:1 Endstand.

Der SVI war der letzte und auch stärkste Gegner. Die SVI ging mit 1:0 in Führung. Unsere Mannschaft ließ jedoch nicht locker und abermals traf Berthold Platzgummer, nach Vorlage von Sebastien Fritzer, zum 1:1 Endstand.

Die Freude bei der Siegerehrung war natürlich groß - denn die jungen Wackerianer hatten den Titel geholt - Stadtmeister 2012.

Lob und Anerkennung gilt dem Kader der Wacker U 11 vertreten durch Kilian, Dominic, Anel, Namu, Görki, Mert, Bert, Sebi und Fabi!

Partner:

Tiroler Wasserkraft
Hypo Tirol
Innsbrucker Kommunalbetriebe AG
Olympiaworld
Tirol Werbung
Tiroler Tageszeitung
iDM
Hypo Leasing
Nike + 11Teamsport
Admiral Sportwetten
Flughafen Innsbruck
GWO
Stasto
Zipfer Bier
Scarecrow
UNIQA

Bewerbssponsoren:

toto
Laola1
ORF
Planet Pure