Die erfolgreiche U13 des FC Wacker InnsbruckDie erfolgreiche U13 des FC Wacker Innsbruck
Nach dem Turniersieg in Bischofshofen und dem 7.Platz beim internationalen Hallenturnier in Donzdorf bei Stuttgart errang die wackere U13 Mannschaft des FC Wacker Innsbruck den 2.Platz beim internationalen UPC-Hallencup am 27.12. in der Sporthalle Hötting West. 20 Teams aus Deutschland, Italien und Österreich nahmen im U13 Bewerb teil.

Vorrunde

Mit überlegen Siegen gegen Inzing/Hatting (3:1), Axams/Götzens (2:0), Dießen (3:0) und gegen Unterland Berg (2:0) qualifizierte sich die U13 Mannschaft des FC Wacker Innsbruck souverän als Gruppenerster für das Viertelfinale.

Gegen das Talenteförderzentrum Glonntal aus Deutschland ließen die jungen Wackerianer auch nichts anbrennen und siegten 3:0. Von Spiel zu Spiel steigerte sich unser Team. Im Halbfinale wartete die kampfstarke Truppe der Auswahl Ahrntal. Spielerische Überlegenheit führte jedoch zu einem ungefährdeten Sieg gegen die Südtiroler (2:0).

Finale

Top motiviert begann man das Finale gegen die Auswahl Westbayern. Die Spannung im Finale war kaum zu überbieten und "Jolly" vergab in der 4. Spielminuten eine große Chance zur Führung. Im Gegenzug konnte sich der Tormann der U13 Mannschaft des FC Wacker Innsbruck Omar noch auszeichnen, doch dann gelangte man innerhalb von zwei Minuten in Rückstand. Daraufhin drückte unsere Mannschaft auf den Anschlusstreffer doch eine Zweiminutenstrafe und das anschließende Überzahlspiel nutzten die Westbayern zum etwas zu hoch ausgefallen aber verdienten 4:0.

Trotz dem verloren Finale freute man sich über die Medaillen und einen schönen Pokal.

Kader: Emre, Omar, Niklas, Simon, Tolga, Ramo, Okan, Jasi, Christoph, Johannes
Trainer: Glöckner Stephan, Spörr Mario Betreuer: Maldoner Roland
bester gewählter Spieler des Turniers: Simon Pirkl (FC Wacker Innsbruck)

{authorinfo}

Partner:

Innsbrucker Kommunalbetriebe AG
Olympiaworld
Tiroler Tageszeitung
Nike + 11Teamsport
Admiral Sportwetten
Flughafen Innsbruck
Stasto
Zipfer Bier
Scarecrow

Bewerbssponsoren:

Planet Pure