Die erfolgreiche U8 des FC Wacker InnsbruckDie erfolgreiche U8 des FC Wacker Innsbruck
Acht Mannschaften wollten sich mit dem Titel des "Dreikönigsturniersiegers" krönen und dementsprechend motiviert waren die teilnehmenden Teams aus ganz Tirol.

Vorrunde

Schon das Auftaktspiel gegen den IAC war auf hohem Niveau und versprach einen spannenden Turnierverlauf, dennoch war das Visier der beiden Teams noch nicht richtig eingestellt und so trennte man sich mit einem torlosen Remis. Doch die von Norbert Steiner und Daniel Trenkwalder trainierte U8 stellte sich von Spiel zu Spiel besser auf die Gegebenheiten in der Halle und die Durchführungsbestimmungen des Veranstalters ein. Im zweiten Spiel konnte man die spielerische Überlegenheit in Tore ummünzen. 3:0 gegen die Union hieß es am Spielende. Und mit tollen Leistungen und vielen Toren sollte es weitergehen. Durch ein 6:1 gegen die zweite Mannschaft der Reichenau und einen 4:1 Sieg gegen Neustift konnte man den Aufstieg ins Halbfinale fixieren.

Halbfinale und Finale

Im Halbfinale traf man auf das spielerische starke Team Reichenau I. In einer packenden Begegnung wollte beiden Mannschaften allerdings kein Tor gelingen und so musste man nach dem Ende der zwölfminütigen Spielzeit den Finalteilnehmer in einem Siebenmeterschießen ermitteln.
Der Held des Siebenmeterschießens war der schwarz-grüne Nachwuchstormann Mert, der mit tollen Reflexen zwei Siebenmeter parieren konnte. Der erfreuliche Endstand lautete somit 3:2 für den FC Wacker Innsbruck.

Angetrieben von der Euphorie des Finaleinzugs ließen die Youngsters des FC Wacker Innsbruck nochmals ihre Klasse aufblitzen und siegten gegen die U8 Mannschaft des SVI verdient mit 3:1.

Der FC Wacker Innsbruck möchte sich an dieser Stelle beim Turnierveranstalter und den teilnehmenden Teams für einen tollen Turniertag bedanken.

Kader: Renato, Berthold, Alex, Fabi, Maria, Namu, Babsi, Sebastian, Görkem und Mert

{authorinfo}

Partner:

Innsbrucker Kommunalbetriebe AG
Olympiaworld
Tiroler Tageszeitung
Nike + 11Teamsport
Admiral Sportwetten
Flughafen Innsbruck
Stasto
Zipfer Bier
Scarecrow

Bewerbssponsoren:

Planet Pure