Die U13 konnte in Hard nach einem erfolgreichen Auftritt jubelnDie U13 konnte in Hard nach einem erfolgreichen Auftritt jubeln
Nach guter Leistung in der Vorrunde (3:2 gegen Karlsruher SC, 1:1 gegen FC Wil, 2:1 gegen Winterthur und 0:3 gegen SSV Ulm) zog die wackere U13 in das Halbfinale gegen den VfB Stuttgart ein.

Dieses Spiel stand auf außergewöhnlich hohem spielerisch und kämpferischen Niveau. Unseren Jungs wurde alles abverlangt, zumal auch die Spielzeit 16 Minuten betrug. Nach einer kleine Unachtsamkeit in der Verteidigung mussten die Schwarz-Grünen das 0:1 hinnehmen. Die Mannschaft steckte jedoch nicht auf und konnte sich durch Schöpf Marvin und Schneebauer Rene zwei große Chancen erarbeiten, die in letzter Sekunde von den Stuttgartern zunichte gemacht wurden.

Noch erfreulicher war die Reaktion der Youngsters im Spiel um Platz 3 gegen SSV Ulm. Nach einer souveränen Partie konnte die U13 glatte Niederlage in der Vorrunde vergessen machen und sicherte sich den 3. Platz in diesem internationalen Turnier.

Ausgezeichnete Leistungen an beiden Turniertagen boten vor allem Huber Peter im Tor, Schöpf Marvin und Uzun Oguzhan. Auch konnte sich der Rest der Mannschaft von Spiel zu Spiel steigern und erarbeitete sich somit den Respekt bei allen teilnehmenden Mannschaften.

{authorinfo}

Partner:

Innsbrucker Kommunalbetriebe AG
Olympiaworld
Tiroler Tageszeitung
Nike + 11Teamsport
Admiral Sportwetten
Flughafen Innsbruck
Stasto
Zipfer Bier
Scarecrow

Bewerbssponsoren:

Planet Pure