Die Gäste aus den Niederlanden konnten sich über ein herrliches Panorama freuenDie Gäste aus den Niederlanden konnten sich über ein herrliches Panorama freuen
Mit einem 7:0 gegen die SPG Innsbruck stimmte sich die U13 des FC Wacker Innsbruck am Freitag auf das Blitzturnier in Hatting ein. Ganz nach dem Motto „Wer rastet, der rostet" hatten die Trainer der U13 für die Nachwuchskicker bereits am Samstagmorgen ein Blitzturnier organisiert.

U13-Auswahl Ennstal

Im ersten Spiel konnte eine U13-Auswahl aus dem Ennstal mit 2:0 besiegt werden. Auch die Jahrgangsjüngeren kamen hier zum Einsatz und begeisterten mit großem Einsatz und Spielfreude.

Fußballschule „Roland de Boer"

Im zweiten Spiel konnte die auf Trainingslager in Tirol befindliche Fußballschule „Ronald de Boer" mit 3:0 geschlagen werden. Das gute Kombinationsspiel der Wackerianer ließ sogar den Gästen aus den Niederladen ein Kompliment über die Lippen kommen. Speziell Stümer Raphael Wendl, der in nur 10. Minuten Spielzeit zwei Tore erzielte, stach aus dem starken Kollektiv heraus.

Was bleibt, ist ein tolles Wochenende mit einem Sieg in der Meistergruppe und ein nicht alltägliches 3:0 gegen eine holländische Fußballschule.

{authorinfo}

Partner:

Innsbrucker Kommunalbetriebe AG
Olympiaworld
Tiroler Tageszeitung
Nike + 11Teamsport
Admiral Sportwetten
Flughafen Innsbruck
Stasto
Zipfer Bier
Scarecrow

Bewerbssponsoren:

Planet Pure